Ballad of Crows: Traditional Folk & Americana in der Reihe UNIKONZERT

[Wuppertal| 14.06.16| 10:33] Ein weiterer besonderer Abend im Rahmen der Reihe UNIKONZERT findet am kommenden Mittwoch, 22. Juni, statt. Dann kombinieren drei Musiker aus Schottland und Deutschland – die Band „Ballad of Crows“ – handgemachte Musik mit mehrstimmigem Gesang. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Pauluskirche, Pauluskirchstraße 8, in Wuppertal-Unterbarmen.

 

Band "Ballad of Crows"

(C) Foto Ballad of Crows

Bei „Ballad of Crows“ wechselt traditionelles Singer-Songwriting aus Schottland ins Moderne, begegnet Einflüssen aus dem Celtic-Folk und der Americana-Musik aus den USA. Das Repertoire des Trios umfasst gefühlvolle Balladen und ausgewählte Coversongs.

„Ballad of Crows“ das sind die zwei schottischen Musiker Steve Crawford (Gitarre und Vocals) und Pete Coutts (Gitarre, Mandoline und Vocals) sowie der deutsche Musiker  Sascha „Salossi“ Loss (Gitarre, Geige, Mundharmonika und Vocals).

Kartenvorbestellungen ab sofort unter wuppertal-live.de oder bei Uwe Blass, Wissenschaftstransferstelle (Telefon 0202/439-2346, E-Mail blass{at}uni-wuppertal.de).

Karten gibt es außerdem im Vorverkauf bei Bücher Köndgen@uni (Campus Grifflenberg, Mensagebäude ME) und im Wuppertaler Touristik City-Center (Schlossbleiche 40). Vorverkauf 8 €, ermäßigt 6 €, Abendkasse 11 €, ermäßigt 8 €.

www.konzerte.uni-wuppertal.de
http://balladofcrows.com/

Termin: 22.06., 20 Uhr, Ort: Pauluskirche, Pauluskirchstraße 8, 42285 Wuppertal-Unterbarmen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.