Duft, Geschmack und Riechen bei gutem Essen

RUB-Duftausstellung trifft Bochum kulinarisch Duft, Geschmack und Riechen bei gutem Essen Bochumer Spitzengastronomen kochen im Botanischen Garten

Ein besonderer Höhepunkt erwartet die Besucher der sehr erfolgreichen Duftausstellung im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum [RUB]: Am Sonntag, 9. Oktober ist "Bochum kulinarisch" mit vier Gastronomen vor Ort, die anschaulich und appetitlich vermitteln, wie Duft, Geschmack und Riechen mit gutem Essen in Verbindung stehen. An verschiedenen Stationen können sich die Besucher zudem auf eine Geschmacksreise begeben und bei einem Riechquiz mitmachen. Die Veranstaltung findet von 13 bis 17 Uhr im Botanischen Garten statt. Proben, Leckereien und Aufgaben Die Restaurants "Strätlingshof", Gasthaus Weiß", "Herr B. in der Gesellschaft Harmonie" und "Haus Kemnade" bieten den Besuchern Geschmacksproben und Leckereien an – nicht nur als Gaumenfreude, sondern auch um zu zeigen, wie Riechen und Schmecken beim Essen völlig unterschiedliche Erlebnisse erzeugen.


Foto: RUB
   
Auf dem Programm steht zusätzlich eine Reise durch verschiedene Geschmacks- und Riechfelder in Verbindung mit Esserlebnissen. Mit einer Art "Reisepass" können die Besucher durch die "Geschmacksländer" reisen und dort Aufgaben lösen, zum Beispiel indem sie hochwertige Olivenöle unterscheiden. Gewürzkräuter erkennen oder Käsesorten vergleichen. Kulinarische Verlosung am Ende der "Reise" Neben den vier Ständen der Gastronomen gibt es eine Reihe von Probierstationen, wo man die Lösung der Aufgaben in den Reisepass einträgt.

  Die Antworten der Wettbewerbsfragen werden am Ende aufgedeckt und jeder kann sehen, ob er richtig lag. Unter allen Teilnehmern wird ein ganz besonderes gastronomisches Geschmackserlebnis verlost.

++ Fachtagung und Workshop “Kulturelle Vielfalt als Wirtschaftsfaktor” ++

[rub)

Im Rahmen des Projektes "Ökonomie mit Vielfalt" lädt das Institut für Arbeitswissenschaft der RUB am 31. März 2011 zur Fachtagung "Kulturelle Vielfalt als Wirtschaftsfaktor" ein (Veranstaltungszentrum der RUB).
Diese Fachtagung bietet die Möglichkeit, inhaltliche und konzeptionelle Fragen im Umgang mit kultureller Vielfalt als Wirtschaftsfaktor zu diskutieren und den Kontakt zwischen regional engagierten Diversity-Interessierten zu vertiefen. Neben Fachbeiträgen werden auch Erfahrungen mit Vielfalt aus der Unternehmenspraxis sowie Ansätze und Erfahrungen verschiedener Projekte aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt.

Am 1. April 2011 findet dann ein interkulturelles Kompetenz- und
Kommunikationstraining statt. Der Workshop unter Leitung von Dr. Anne Dietrich (Institut für interkulturelle Kommunikation und
Konfliktmanagement, Essen) bietet Unternehmen, Mitarbeitern und
Interessierten die Möglichkeit, sich für den Umgang mit Vielfalt zu
sensibilisieren und zu qualifizieren. Die Veranstaltungen werden
gefördert vom Bundesarbeitsministerium und dem Europäischen
Sozialfonds. Anmeldungen zu Tagung und/oder Workshop werden bis 18.
März
entgegengenommen.

** Weitere Informationen: Caroline Richter, M.A.,
Tel. 0234/32-27733,
E-Mail: caroline.richter@rub.de

++ Gründungsmesse 2011 ++

[rub]

Mit einem Stand ist die rubitec - Gesellschaft für Innovation und
Technologie der Ruhr-Universität - auf der diesjährigen regionalen
Gründungsmesse vertreten. Studierende und potenzielle "Gründer" von
morgen können sich bei der rubitec insbesondere über den Gründercampus Ruhr und den vor kurzem ins Leben gerufenen Innovationsfonds Ruhr aus erster Hand informieren. Die regionale Gründungsmesse für das mittlere Ruhrgebiet ist seit 16 Jahren die Plattform für Gründerinnen und Gründer aus Bochum, Herne, Witten und Hattingen, die sich erfolgreich selbständig machen wollen.

Die Messe findet am Samstag, 19. März 2011, von
10 bis 16 Uhr im RuhrCongress statt (Stadionring 20).

** Weitere Informationen: http://www.gruendungsmesse.de/

Ruhr-Universität auf der “Einstieg Abi” [Abiturientenmesse]

[rub]


Studienberater informieren im Gespräch
Mit eigenem Stand auf der Abiturientenmesse


Ausführliche Informationen rund um das Studium bietet die
Ruhr-Universität Bochum auf ihrem Messestand bei der diesjährigen
"Einstieg Abi" in Köln. Die Abiturientenmesse findet am Freitag und
Samstag, 11. und 12. März 2011 mit rund 350 Ausstellern aus 16 Ländern und über 100 Programmpunkten statt. Erwartet werden 30.000 Besucher, in erster Linie Schüler der Oberstufe, aber auch Lehrer sowie Eltern aus ganz Nordrhein-Westfalen und benachbarten Bundesländern.

An beiden Messetagen ist die Halle 7 der Köln Messe ab 9 Uhr geöffnet.
Die RUB präsentiert sich am Stand H 39.

Übersicht im Internet

Alle Informationen rund um die Messe stehen im Internet unter
http://www.einstieg.com

Informationen und Gesprächspartner

Die Ruhr-Universität Bochum ist neben vielen Universitäten und
Fachhochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet und auch aus dem Ausland auf der Messe vertreten. Studienberater der Zentralen Studienberatung und von verschiedenen Studienfächern der RUB laden zum persönlichen Gespräch ein. Studieninteressierte finden hier Ansprechpartner z. B. aus den sozial- und geisteswissenschaftlichen Fächern, aus dem Ingenieurwesen und aus den Naturwissenschaften. Auf der Abiturientenmesse "Einstieg Abi" haben studieninteressierte Schüler an zwei Tagen die Möglichkeit, sich über die Themen Ausbildung, Studium, Berufsorientierung, Bewerbung, Finanzierung und Auslandsaufenthalt zu informieren.

Weitere Informationen

Ludger Lampen, Zentrale Studienberatung der RUB, Tel. 0234/32-23859,
E-Mail: zsb@rub.de


Redaktion: Jens Wylkop