Kreisausschuss berät Rettungsdienst und Magna Charta Ruhr.2010

(pen) Die Ergebnisse der bisherigen Beratungen der Haushaltskommission stehen auf der Tagesordnung für die Sitzung des Kreisausschusses des Ennepe-Ruhr-Kreises am Montag, 20. September. Weitere Themen sind das Transparenzgesetz NRW, die Gebührensatzung im Rettungsdienst sowie der Fahrdienst für Menschen mit Behinderungen. Außerdem beschäftigen sich die Ausschussmitglieder mit dem Beitritt des Kreises zur Magna Charta Ruhr.2010. Diese Erklärung setzt sich für Kinderrechte ein und hat zum Ziel, dass die Unterzeichner auf Produkte aus ausbeuterischer Kinderarbeit verzichten und statt dessen auf fair gehandelte Erzeugnisse setzen.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Schwelmer Kreishaus, Hauptstr. 92, Raum 166. Die Tagesordnung sowie die entsprechenden Vorlagen stehen auch im Internet. Sie sind unter www.en-kreis.de im Bereich Politik/Sitzungskalender 2010 zu finden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.