Voerder Kirmes 2009 – Aber bitte mit Sahne ….

 

Ja, da steht den Voerdern und ganz Ennepetal, so wie den zahlreichen Besuchern aus fern und nah nicht nur das traditionelle Kirmes-Fest bevor, da gibt es auch noch eine Überraschung der ganz besonderen Art, die nicht nur die Herzen der  Voerder höher schlagen lässt.

Ein Geheimnis wird gelüftet.

Es ist so weit – ein Voerder Junge kommt an den Herd der Familie zurück [oder besser Backofen]. Mit neuem Elan, neuen Ideen, neuem Konzept und vor allem seinen traditionellen Backkünsten will er Gaumen und Herz der Gäste verzaubern.

Und so können sich die Besucher der Voerder Kirmes auf ein Highlight mehr freuen.

Das Café Linnepe öffnet am Samstag, den 6. Juni 2008 seine Türen.

Willkommen an alle Gäste und viel Spaß auf der Kirmes –  aber bitte mit Sahne :-)))

 

Wir werden in Kürze ausführlicher berichten.

EN-Mosaik

 

Linde Arndt

1 Antwort
  1. Avatar
    Pro-Streetworker sagte:

    Wo kann man sich schöner zum Kaffee und Kuchen hinsetzen, als beim doch schon immer
    “beliebten” Cafe Linnepe. Schön, dass es wieder losgeht, es fehlte was in Voerde.
    Die Kuchen und Torten waren immer Gedichte …, wenn ich so könnte
    wie ich wollte (träumen darf man doch).

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.