Heute – Einige wenige Last-Minute-Tickets für Lang Lang erhältlich

[Essen, 23. April 2015]

Chinesischer Star-Pianist spielt heute in der Historischen Stadthalle Wuppertal

Die Fans von Lang Lang können sich freuen: Für den Auftritt des chinesischen Star-Pianisten (Fr. 24. April, 20 Uhr) beim Klavier-Festival Ruhr sind noch einige wenige Last-Minute-Tickets erhältlich. Für seinen Solo-Abend in der Historischen Stadthalle Wuppertal hat der Künstler ein Programm ausgewählt, das vom Italienischen Konzert von Johann Sebastian Bach über Die Jahreszeiten von Peter Iljitsch Tschaikowsky zu den vier Scherzi von Frédéric Chopin führt.

Lang Lang Foto: (c) Harald Hoffmann

Lang Lang Foto: (c) Harald Hoffmann

Buchungen sind möglich über die Tickethotline (01806 – 500 80 3), über die bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt und platzgenau im Internet (www.klavierfestival.de).

Sein Debüt beim Klavier-Festival Ruhr gab der damals 20-jährige Lang Lang bereits 2003 in Bochum. Die enge Verbindung des Künstlers zum renommierten Pianistentreffen ist seither nie abgerissen. Inzwischen gilt er als Mega-Star und als Phänomen unter den Pianisten. Er ist ein Künstler, der durch seine singuläre Aura Millionen von Menschen begeistert. Seine Karriere von seiner Kindheit in China verlief zum Curtis Institute in den USA bis hin zu seinem internationalen Durchbruch in der Carnegie-Hall im Jahr 2001.

In den vergangenen Jahren ist Lang Lang unter anderem mit der Heavy-Metal-Band Metallica und mit der Jazz-Legende Herbie Hancock aufgetreten – so auch beim Klavier-Festival Ruhr. Vor allem aber hat sich Lang Lang seine eigene Begeisterungsfähigkeit erhalten. Mit der ehrlichen Entdeckerfreude, mit der er als Kind die Musik Liszts durch die „Tom und Jerry“-Zeichentrickfilme kennen lernte, widmet er sich nunmehr der Musik von Mozart, Tschaikowsky oder Chopin.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.