2. Sinfoniekonzert “Mozart reloaded” am 5. Oktober 2010

Das "Hagentheater" hält für Freunde von Sinfoniekonzerten wieder einen Leckerbissen bereit:

Mozart reloaded

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu "La clemenza di Tito"
Carlos Micháns: Sinfonia concertante Nr. 5 für Klarinette, Harfe und Orchester "Imaginaire" (UA)
Wolfram Buchenberg: 1756-1791 (Hagener Erstaufführung) Orchesterstück in drei Sätzen zum Mozartjahr 2006
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie D-Dur KV 385 "Haffner"

Mit:
John Corbett – Klarinette
Simone Seiler – Harfe
Dirigent: Thomas Dorsch

        
  2. Sinfoniekonzert John Corbett, Simone Seiler    Foto: Stefan Kuhle, Foto Kuhle  

"Mozart nachgeladen" – Nicht nur eigene Kompositionen des Genies kommen an diesem Abend zur Aufführung, sondern auch zwei zeitgenössische Werke, die auf ihre Art mit Mozart in Verbindung stehen. So wird Carlos Micháns’ "Sinfonia concertante" für Klarinette, Harfe und Orchester uraufgeführt, welche der Komponist für das Duo Imaginaire (John Corbett und Simone Seiler) geschrieben hat.
Außerdem stellt sich zum ersten Mal in dieser Saison der neue Komponist für Hagen, Wolfram Buchenberg, vor. Unter der Leitung von Thomas Dorsch, Musikalischer Oberleiter am Oldenburgischen Staatstheater, wird Buchenbergs Orchesterstück zum Mozartjahr 2006 aufgeführt. Als krönenden Abschluss kann man sich noch einmal auf den Meister selbst freuen, dessen berühmte "Haffner"-Sinfonie den Konzertabend abrunden wird.

 

Auch der Philharmonikus ist wieder da! Für unsere kleinen Zuhörer und ihre Eltern findet ab 18.45 Uhr eine Einführung zu Mozarts Titus-Ouvertüre statt.

2. Sinfoniekonzert – "Mozart reloaded"
5. Oktober 2010 – 20.00 Uhr – Stadthalle Hagen
19.15 Uhr Einführung

Karten unter 02331/ 207-3218 oder www.theater.hagen.de

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.