Rosenstolz Geigerin und Roger Cicero Gitarrist beim Adventival / Mensa Schwelm

Rosenstolz Geigerin und Roger Cicero Gitarrist beim Adventival am 17.und 18. Dezember in der Mensa des MGS

Der 1. Höhepunkt des 1. Schwelmer Adventivals am Freitag, den 17.12. wird sicherlich das Konzert von Bonita sein.

Die stimmgewaltige Südafrikanerin, die beim Songcontest von Stefan Raab knapp hinter Max Mutzke den 2. Platz belegte, bringt   hochkarätige Musiker mit, die sich extra fürs Adventival zusammengefunden haben.
(s. auch Bonita-pdf)

       

Anne de Wolff ist die Geigerin von Rosenstolz und noch in diesem Jahr mit Ihnen auf Tour gewesen. Darüberhinaus ist Sie die Lieblingsgeigerin von Wolfgang Niedecken, wie man auf Ihrer Homepage www.annedewolff.de sehen kann. Zusammen mit Ausnahmegitarrist Ulrich Rode, der mit Roger Cicero unterwegs ist, wird Sie mit Bonita in der neuen Mensa des Schwelmer Gymnasiums eigene und Coversongs von Bonita und Philip Niessen spielen und singen. Philip ist der Gitarrist der TV Total Band und komplettiert das Quartett.

Da kann man sich auf ein höchst musikalischen Abend freuen, der nach der kurzen Begrüßung von Schirmherr und Bürgermeister Jochen Stobbe mit Texten und Musik von Jürgen Schröder und Hartmut Krüpe-Silbersiepe (Texte) und Stefan Wiesbrock und Wolfram Cramer von Clausbruch (Musik) beginnt. Gegen 20. 15 wird dann das Ehepaar Wiedersprecher aus Schwelm mit Ihrer Band mit „ Ehejazz“ einheizen, um dann gegen 21.30 Uhr die Bühne frei zu machen für Bonita und Band.

Zwischendurch kann man gepflegt Essen und Trinken des Cateringservice Wicik genießen und sich die musikalischen Höhepunkte auf der Zunge zergehen lassen.

 

Tickets für 15,- Euro gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

  

Buchhandlung Köndgen, Schwelm, Hauptstraße 54,

Bücher Bäcker, Ennepetal, Voerderstraße 58

Optik Schäfer, Gevelsberg, Mittelstraße 67

Evang. Gemeindebüro Schwelm Potthoffstraße 40

Kath. Pfarrbüro Schwelm, Marienweg

Doctor Strings Musicshop Schwelm, Hattingerstraße 25

Mihca Musik Schwelm, Hauptstaße 30

 

Alle Infos unter www.adventival.de

 

Gourmetticket für 36,- Euro nur online buchbar.

 

Bitte beachten Sie die geänderten Anfangszeiten!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.