“Mozärtlich” in der Johannisloge

                                                                                                                                           Hagen, den 23. Oktober 2010

"Mozärtlich" in der Johannisloge

"Wen man die Sau nennt, so kommt sie gerent: ich bin wohl auf got lob und danck… ich küsse der mama die hand, und meiner schwester schicke ich ein bladernades busel…" schreibt der 14jährige Wolfgang Amadeus 1770 nach Salzburg. Opernarien und Lieder des lebenslang jung gebliebenen Mozart umranken rund ein Dutzend seiner Briefe. In "Mozärtlich" schlüpft der Schauspieler und Regisseur der Hagener "Così fan tutte" Thomas Weber-Schallauer in die Rolle des begnadeten Kompo-nisten. Es singen die Sopranistin Stefania Dovhan, die Mezzosopranistinnen Kristine Larissa Funkhauser und Marilyn Bennett, der Tenor Jeffery Krueger und Bariton Raymond Ayers.

            
            Thomas Weber-Schallauer     Schauspieler und Regisseur

"Mozärtlich" wurde am 18. September 2010 im Sparkassen-Karree von dem Publikum begeistert aufgenommen. Nun haben Mozartliebhaber nochmals die Gelegenheit, dem musikalischem Programm beizuwohnen. Die Freimaurerloge "Victoria zur Morgenröthe e.V.", mit 151 Jahren Hagens ältester Verein, lädt am 29. Oktober 2010 um 20 Uhr zu "Mozärtlich" in die Bergstraße ein.

Der Eintritt ist frei

29. Oktober 2010 – "Mozärtlich"
20 Uhr – Johannisloge, Bergstr. 96, 58095 Hagen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.