MENTOR – eine Idee macht Schule

Mentor und Schüler Fotocollage: Linde Arndt

Mentor und Schüler Fotocollage: Linde Arndt

[Gevelsberg] Erfreulicherweise beteiligen sich mittlerweile so viele Menschen an unserem Leseprojekt, dass der Bedarf oder besser die Raumkapazitäten für die Leseförderung bei den 5 Grundschulen fast erschöpft ist.

So können wir uns jetzt verstärkt der Erweiterung der Mentor – Leseförderung zuwenden und für den Einsatz ab Januar  2015 Mentorinnen und Mentoren für die Förderschule und die Hauptschule suchen.

Dazu wird  ein neuer Grundkurs angeboten und Ausbildung in Zusammenarbeit mit den Schulen vorbereitet.

Insbesondere suchen wir zurzeit Menschen, denen das Schicksal der vermehrt zu uns kommenden Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse nicht gleichgültig ist und die mithelfen möchten, durch die Art der Zuwendung, wie sie Mentor vermittelt, Kindern zu helfen, “hier bei uns anzukommen.”

Die Kinder werden zwar in Auffangklassen durch die Schule gesondert gefördert, aber brauchen dringend  zusätzliche Zuwendung in der Einzelbetreuung. Damit ist die Schule überfordert und braucht  Mithilfe aus der Bevölkerung, um dieser derzeitigen Herausforderung an den Staat  durch die neue Qualität und Quantität der Migration gewachsen zu sein.

Eine Schulstunde in der Woche mit Lesen – Erzählen und Zuhören, 45 Minuten, die nur den jeweiligen Kindern gehören und in denen sie einen Erwachsenen erleben, der sie vorbehaltlos annimmt,  schafft da eine Menge an Stabilisierung in der neuen Umgebung.

Für die neue Aufgabe suchen wir Menschen, die

  • Einfühlungsvermögen haben für die Situation der entwurzelten Kinder und die Geschichte, die die Kinder mit sich tragen
  • möglichst einige Brocken Englisch können
  • nicht zu empfindlich reagieren, wenn die Kinder verschlossen und ängstlich ihnen gegenüber sind.

Schon 63  Mentoren in Gevelsberg erleben, wie es durch das Mentor – Konzept gelingt, einem Kind zu Selbstvertrauen und Freude am Lesen, stärkerer Sprachkompetenz und Erweiterung des Horizontes zu verhelfen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer: 02332 55 51 44.              

 http://www.mentor-gevelsberg.de

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.