„Just Moments in Life“ – noch Restkarten erhältlich

Just Moments in Life“ am 1. und 2. Juli 2011 im lutz

– Theaterprojekt mit jungen Menschen der Jugendhilfe Selbecke von Diana Ivancic und Werner Hahn

– großzügig gefördert durch Alcoa Aluminium Deutschland

 Am 9. Juli feiert die Jugendhilfe Selbecke ihr 50-jähriges Bestehen. Hervorgegangen aus einem städtischen Säuglings- und Kleinkinderheim, ist es heute ein Verbundsystem mehrerer sozialpädagogischer Betreuungsformen. Über 100 Kinder und Jugendliche haben in unterschiedlichen Wohngruppen die Möglichkeit der kurz- und längerfristigen Fremdunterbringung.

Das lutzhagen erarbeitet – punktgenau für das Jubiläumsfest –mit 17 dieser jungen Menschen das Theaterprojekt „Just Moments in Life“. Am 1. Und 2. Juli jeweils um 19.30 Uhr werden – nach sechsmonatiger Vorbereitung – zwei Aufführungen im lutz präsentiert werden.

                           

Nach ersten theaterpädagogischen Übungen und Improvisationsversuchen haben sich die Mitwirkenden auf die Suche nach Geschichten, Augenblicken und sonderbaren Traumwelten begeben. 17 Teilnehmer stehen schlussendlich in dem Projekt auf der Bühne. Den jungen Menschen wurde die außergewöhnliche Chance eröffnet, den Boden unter den eigenen Füßen zu erforschen und zu festigen. Daraus entstanden Theaterszenen, die ein hohes Maß an Bühnenspannungen aufweisen. „Schau mich an“ erzählt von der bewussten und unbewussten Ausgrenzung im Schulalltag. „Halt mich fest“ ist eine bewegende Liebesgeschichte zweier Mädchen. „Hau doch ab“ gibt Einblicke in eine Welt, in der die Grenze zur Illegalität überschritten wird. „August der Starke“ wird seine Clownerien zeigen. Und „Ich bin ich“ erzählt in einem Monolog von unüberwindbaren Widersprüchlichkeiten in der Seele. Diese Schlaglichter auf junges Leben werden durch Choreographien der Tanzpädagogin Diana Ivancic erweitert.

 

Für die beiden Vorstellungen – am 1. und 2. Juli 2011, jeweils um 19.30 Uhr – gibt es noch Restkarten.

Karten sind nur telefonisch unter 02331/ 207-3218 erhältlich oder direkt an der Theaterkasse.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.