Zweimal „Rössl“ an Silvester!


Was könnte es Schöneres geben, als heiter und beschwingt den Jahresausklang mit dem „Weißen Rössl“ zu feiern, das Kultstück mit den Welthits zum Mitsummen?

          

   
          Foto: © Stefan Kühle  

„Eine schwerelose, mitreißende 30er-Jahre-Revue, von deren 160 Minuten keine einzige langweilig wird,“ schrieb die Presse. Operettenliebhaber haben die Möglichkeit Benatzkys Meisterwerk am 31. Dezember 2010 um 15 Uhr, als auch um 19.30 Uhr im Großen Haus zu erleben. Für die Abendvorstellung, bei der auch die Gewinner der „Operettenwahl“ bekannt gegeben werden, gibt es nur noch vereinzelte Restkarten.

 

„Im weißen Rössl“ – Singspiel von Ralph Benatzky

31. Dezember 2010 – 15 Uhr und 19.30 Uhr

Großes Haus

 

Karten unter 02331/ 207-3218 oder www.theater.hagen.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.