Konzert mit Jonathan Darlington im LehmbruckMuseum ausverkauft (1. Dezember)

[Duisburg] Am Donnerstag, 1. Dezember, kehrt Jonathan Darlington für einen Abend nach Duisburg zurück, für ein Konzert mit der Sopranistin Kimy McLaren im Rahmen der Ausstellung "100 Jahre Lehmbrucks Kniende – Paris 1911" im LehmbruckMuseum. Das Konzert unter der Überschrift "Das Treffen von französischer Melodie und deutschem Lied", bei dem Darlington und McLaren unter anderem Werke von Maurice Ravel, Claude Debussy, Francis Poulenc und Richard Strauss aufführen werden, ist restlos ausverkauft, auch an der Abendkasse werden keine Karten mehr erhältlich sein.
 
Für die beiden letzten Konzerte im Rahmen der Ausstellung gibt es noch Restkarten. So wird am 15. Dezember 2011 die Sopranistin Chiara Skerath mit Mitgliedern der Duisburger Philharmoniker ein Konzert zum "Würfelspiel von Stéphane Mallarmé" mit Werken von Christoph Willibald Gluck, Maurice Ravel, Claude Debussy und Maurice Delage geben, am 12. Januar 2012 folgt dann mit "Montparnasse 1911" das Finale: Arnaud Marzorati (Gesang), Anna Schmutz-Lacroix (Gesang, Schauspiel) und David Venitucci (Akkordeon) spielen Lieder aus diesem Viertel, in dem zur Jahrhundertwende das Herz des intellektuellen und künstlerischen Lebens von Paris schlug, unter anderem mit Stücken von George Villard, Edgar Favart und Paul Briollet. Die Tickets zum Preis von 18, ermäßigt 12 Euro, können während der Öffnungszeiten im Museum (keine Reservierung), an der Abendkasse sowie über das Servicebüro des Theaters Duisburg und WestTicket erworben werden.
 
Alle Konzerte finden in der Glashalle des Museums statt, in der auch Teile der Ausstellung "100 Jahre Lehmbrucks Kniende — Paris 1911" zu sehen sind — das Museum wird für diese Anlässe gleichsam zum Salon. Jeder Konzertabend beginnt um 19 Uhr mit einer Einführung der Musikhistorikerin und Gastkuratorin der Ausstellung, Denise Wendel-Poray. Während der Konzerte ist der reguläre Besuch der Ausstellung "100 Jahre Lehmbrucks Kniende — Paris 1911" nicht möglich. Der Lehmbruck-Trakt kann jedoch für einen Eintrittspreis von 5 Euro besucht werden.

 

Ausgewählte Ausstellungen im LehmbruckMuseum:
 

24. September 2011 bis 22. Januar 2012
100 Jahre Kniende

9. Dezember 2011 bis 4. März 2012 (verschoben)
Leunora Salihu: JUNCTION

8. Juli bis 27. November 2011 (verlängert)
Carl Emanuel Wolff

Wir lieben unsere Sammlung…
… und Alberto Giacometti, Joseph Beuys

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.