Gemeinsam sind wir stark – Dank an Rudi-Mankel-Stiftung, Ennepetal

Durch einen guten Freund haben wir über Xing von Gaby Schäfer aus Sprockhövel gehört und ihrer Initiative, Waisen- und Schatten-Kindern aus dem EN-Kreis, die einen oder beide Elternteile verlorenhaben, die Heim- oder Pflegekinder , oder die in Not geraten sind, etwas Sonnenschein durch gemeinsame Aktivitäten, Freizeiten oder Zuwendungen zukommen zu lassen.

Spontan haben wir, die Redaktion von "Romantisches-EN", uns  mit dieser Idee identifiziert und mit Frau Schäfer Kontakt aufgenommen. In einigen emails und Telefonaten wurden Überlegungen angestellt, wer wohl ebenfalls den Wert dieses sozialen Engagements würdigen  könnte.

Hierbei kam zunächst die Firma DORMA  in die engere Wahl, zeigte die Firma doch nach innen und außen grosses soziales Verständnis und eine vorbildliche Firmenphilosophie.

Nun, es ist gerade einmal seit Juni dieses Jahres, wo Frau Schäfer erste Kontakte zu Dorma unternahm, um ihr Projekt ausführlich vorzustellen.

Zur allergrößten Freude erhielt "Sunshine4kids" jetzt im November 2008  aus  der Rudolf-Mankel-Stiftung im Einvernehmen von Herrn Karl-Rudolf Mankel und seinen beiden Töchtern, einen Betrag von € 10.000,00  [die Rudolf-Mankel-Stiftung wurde anlässlich der 100-Jahr-Feier der Firma Dorma im
August 2008 gegründet und Sunshine4kids ist das erste Projekt, das unterstützt wird,]

Bei einem Gespräch mit Gaby Schäfer wurde die überwältigende Freude über diese großzügige Spende deutlich und die Dankbarkeit, die sie für diese Geste empfindet. Sie selbst schildert Herrn Mankel als einen überaus sympathischen, warmherzigen Menschen und das Gespräch mit ihm hat ihr gutgetan. Seine Ansicht
"Wer selber auf der Sonnenseite des Lebens steht, darf andere Menschen nicht vergessen" zeugt von einer großen Achtung für die Menschen in seinem Umfeld.

Dank – 1000 Dank für diese Unterstützung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.