Eine Stadt tischt auf

[la] Wie bei einem großen Festessen, wo ein ausgesuchtes Menue sorgsam zusammengestellt und dargereicht wird, so hat sich die Stadt Ennepetal inzwischen auf ihren ganz persönlichen Auftritt zum Kulturhauptstadtjahr vorbereitet.

 

Ennepetal ist Local Heroes Woche

vom 2. bis 8. Mai 2010

 Noch nie hat es so ein Netzwerk gegeben, wo 52 Städte eine Idee nach vorne tragen und ein unsichtbares, aber spürbares Band weben, das Zusammengehörigkeit, trotzdem aber Einmaligkeit demonstriert.

Alle Städte – so auch Ennepetal – sind  sich ihrer Stärken bewusst geworden und haben Menschen aus ihrer Region nach vorne gestellt, die für dieses Fest – als  Helden, seien es kleine oder große, geehrt werden.

Der Grundgedanke, in der bisherigen eingefahrenen Alltagssituation sich der Bedeutung von Kunst und Kultur und deren Wirkung und Wichtigkeit für die Menschen wieder bewußt zu werden, trägt inzwischen Früchte und so ist das Ruhrgebiet und mit ihm der EN-Kreis für viele auf der Welt plötzlich sichtbar geworden.

Der Spruch:" Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel" setzt neue Maßstäbe und lässt hoffen, das er als Ziel verstanden wird und nicht als eine nur für ein Jahr geltende Inszenierung.

Und so hat auch Ennepetal ihr "Menue" zusammengestellt, welches wir Ihnen hier im pdf-Format zur Verfügung stellen. In diesem ist nicht nur die spezielle "Local Heroes" Woche, sondern das gesamte Programm für 2010 aufgeführt.

                                                                 

Nehmen Sie teil an dieser kleinen, aber bedeutenden Revolution, die Menschen näher zusammen bringt, neue Sichtweisen erschließt, bisher unbekannte Nachbarn zu Freunden macht und ein globales Netz über große Räume spannt.

 

Linde Arndt

für EN-Mosaik

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.