Apfelfest an der Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal

Begegnungsstätte Alte Synagoge feiert
Mittwoch, 7.9.2009, ab 18 Uhr
Genügsamkeitstraße, 42105 Wuppertal

Förder- und Trägerverein der Einrichtung laden zum 6. Apfelfest ein

Auch in diesem Jahr hängen die zehn Apfelbäume im Garten der Begegnungsstätte voller Früchte, wie Gott sie schuf und köstlich. Freunde und Nachbarn, Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, unsere Sponsoren und alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, sie zu probieren. Wie immer gibt es Getränke, Imbiss und Musik und dabei jede Menge Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich – Eintritt frei! – unsere Ausstellung anzuschauen.

Beide Vereine möchten sich so bei Besucherinnen und Besucher für Ihr nicht nachlassendes Interesse an den Aktivitäten des Hauses bedanken, das sich u.a. in der Mitgliedschaft im Förderverein niederschlägt. Geladen sind auch Vertreter und Vertreterinnen aus Politik, Kirche und Wirtschaft, Sponsoren und Förderer herausragender Projekte. Das Fest bietet die Gelegenheit, sich über die aktuelle Situation der Begegnungsstätte und über die künftigen Planungen zu informieren.

Dass währenddessen auch zum Verzehr und Kauf der wunderbaren Äpfel gebeten wird, versteht sich. Der Erlös kommt der Arbeit in der Begegnungsstätte zugute.

Ein Abend mit dem Träger- und dem Förderverein Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal e.V.

www.ns-gedenkstaetten.de/nrw/wuppertal

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.