„Molière“, Ballettabend von Ricardo Fernando zum letzten Mal beim theaterhagen


„Das Hagener Ballett und Orchester setzen einen Glanzpunkt im Henze-Projekt“, titelte die Presse zur Premiere des zweiteiligen Ballettabends von Ricardo Fernando, in Kooperation mit der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 für „Das Henze-Projekt. Neue Musik für eine Metropole.“ Nun ist „Molière“ am 7. Januar 2011 zum letzten Mal im theaterhagen zu sehen. Nicht nur Ballettliebhaber kommen bei der bis in viele Details liebevoll, intelligent und mit Witz gestalteten Aufführung auf ihre Kosten.


   Foto: © Stefan Kuehle

„Molière“, Ballettabend von Ricardo Fernando

7. Januar 2011 – 19.30 Uhr – Großes Haus

Zum letzten Mal!

 

Karten unter 02331/ 207-3218 oder www.theater.hagen.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.