Kulturfabrik Ibachhaus meets Coverband Smithy unplugged

Die Band – Smithy Pressefoto 15

Ihre elektrischen Instrumente lässt die lokale Coverband Smithy am Freitag 9. Februar, größtenteils zu Hause und freut sich durch die Einladung der Kulturfabrik Ibach-Haus auf das erste „Unplugged-Konzert“ in diesem Jahr im neuen Leo-Theater in Schwelm, Wilhelmstraße 41. Rockmusik ist für jeden ein Begriff, doch Partyrock ist ein Erlebnis. Dies zu leben und zu lieben haben sich die sieben Musiker zur Aufgabe gemacht. Ihr sehr umfangreiches und vielseitiges Programm ist dabei komplett auf Spaß, Stimmung und Mitsingen ausgelegt. Die Klassiker aus ihren Sets und auch neue Nummern gibt es dann im Akustik-Gewand und ganz nah am Publikum.

Covern heißt für Smithy, gerade in ihrem Unplugged-Programm, oftmals persönliche Ideen mit in die Songs einfließen zu lassen und ihnen so einen unverwechselbaren Stil zu geben. Mit Akustikgitarren über Akkordeon bis hin zu ausgefalleneren Instrumenten wie Mundharmonika, Melodica oder Cajon ausgestattet, heißt die Devise für das Publikum beim Smithy Konzert immer noch „Kommen – Zuhören – Mitmachen“. Denn dabei sein sollte man bei ihnen wörtlich nehmen: Ärmel hochkrempeln und rein ins Vergnügen.

Die Band präsentiert ein mehr als dreistündiges Unplugged-Programm mit den Highlights aus den besten Party- und Rock-Hits der letzten 40 Jahre. Von 80er Rock Classics über Neue Deutsche Welle bis hin zu aktuelleren Nummern aus dem Radio ist hier für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Wenn die Band unplugged spielt bedeutet das sicherlich ruhigere und gedämpftere Töne, aber garantiert genauso viel Stimmung wie bei einem vollinstrumentierten Auftritt.

Vorverkaufskarten zum Preis von 15 Euro (Abendkasse 17 Euro) gibt es noch in Schwelm im Potpourri (Kirchstr. 13), in Doctor Strings Musicshop (Hattinger Str. 25) oder auf dem Onlineweg auf Wuppertal-live.de.

.

.

.

.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .