Beiträge

Zusatzangebote VER/Bogestra für Festivitäten in der Region

Boulevard Gevelsberg 2017 – VER leitet Busse um
Betroffene Linien: 551,556 und 563 Betroffene Haltestellen: Südstraße / Timpen / Mylinghauser Straße / Im Fohlenkamp / Lindengraben und Unterbraken
Aufgrund der Veranstaltung „Boulevard Gevelsberg“ kann die Mittelstraße von Freitag, 26. Mai (ca. 9 Uhr) bis Sonntag, 28. Mai (Betriebsende) von den Buslinien 551, 556 und 563 nicht befahren werden.
Umleitung: Die Linien 551 und 556 werden über die Südumgehung (Engelbert-Tunnel) umgeleitet. Die Haltepunkte “Südstraße” und “Timpen” entfallen. Im Kreuzungsbereich Timpen werden auf der Haßlinghauser Straße (L.551) und Rosendahler Straße (L.556) Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Linie 563 in Richtung Braken wird über die Hochstraße, Brunnenstraße und Kampstraße umgeleitet. Die Haltestellen “Südstraße”, “Mylinghauser Straße”, “Im Fohlenkamp/Lindengraben” sowie “Unterbraken” können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden in der Sudfeldstraße und in der Kampstraße eingerichtet. Der Ortsteil Braken kann während der Umleitung nur im Einrichtungsverkehr befahren werden. Fahrgäste in Richtung Innenstadt werden gebeten die Haltestellen in Fahrtrichtung Ennepetal Bahnhof zu nutzen. Die Rückfahrten in Richtung Innenstadt erfolgen über die Milsper Straße


Herdecker Maiwoche: Verstärkung der Linie 553
Um Christi Himmelfahrt findet traditionsgemäß in der Herdecker Innenstadt die 43. Maiwoche statt. Wie immer können die Besucher die zahlreichen Musikdarbietungen, die kulinarischen Köstlichkeiten und die Angebote an den Kunstgewerbeständen genießen.
Aus diesem Grund wird das Verkehrsangebot auf der Linie 553 verstärkt. Angeboten werden an allen Veranstaltungstagen zusätzliche Linienfahrten im Spätverkehr zwischen Wetter-Loh und Herdecke-Herrentisch. Nutzen Sie das zusätzliche und bestehende Angebot der VER und genießen Sie einen Besuch auf der Herdecker Maiwoche.
Nähere Informationen und Fahrpläne finden Sie auch unter www.ver-kehr.de


Erweitertertes Angebot von BOGESTRA und VER zum Altstadtfest in Hattingen
Mobilität bis in die Nacht Wenn die Ruhrstadt am kommenden Wochenende zum 43. Altstadtfest einlädt, sorgen BOGESTRA und VER dafür, dass die Besucher des Hattinger Kult-Events gut zum Fest und auch wieder nach Hause kommen.
Dafür weitet die BOGESTRA auf den Linien 308, 359 und CE31 – überwiegend am Freitag und Samstag – ihr Fahrtenangebot aus. Auch in den Abend- und Nachtstunden bieten sich den Besuchern somit vielfältige Verbindungen. Informationen zum Zusatzangebot der BOGESTRA stehen im Internet unter www.bogestra.de. Das gesamte Fahrtenangebot ist online über die elektronische Fahrplanauskunft oder Mutti, die BOGESTRA-App, abrufbar.
Zusätzliche Busse setzt die VER für das Hattinger Altstadtfest auf der Linie 141 ein. So kann man demnach von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag von 0.02 (weiter alle 60 Minuten) bis 2.02 Uhr von der Haltestelle Hattingen Mitte in Richtung Niederwenigern und sogar bis nach Essen-Burgaltendorf fahren. Internet: www.ver-kehr.de
In guter Tradition wird auch das Programm des Altstadtfestes von der BOGESTRA mitgestaltet. So bestreitet die BOGESTRA-Band “Gleis 38” den musikalischen Auftakt des Festes am Freitag, 26. Mai, von 18.30 bis 20.30 Uhr auf der Bühne Kirchplatz. Am Samstag, 27. Mai 2017, wird aus Anlass des Altstadtfests außerdem die Öffnungszeit des Hattinger KundenCenters bis 18 Uhr erweitert. Drei Stunden länger gibt es dann am Reschop Carre Infos zu Bus und Bahn