Strampeln für die Weihnachtsbeleuchtung

In der Zeit vom 28.11. bis zum 4.12.2011 heißt es im Freizeitzentrum Shangrila in Schwelm „Strampeln für die Weihnachtsbeleuchtung“.

In einer gemeinsamen Aktion der Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm, des Freizeitzentrums Shangrila und der AVU sollen so Spendengelder für die Schwelmer Weihnachtsbeleuchtung gesammelt werden.
Dabei zählt jeder gefahrende oder gelaufene Kilometer – sei es auf einen Ergometer, einem Rudergerät oder auch auf einem Laufband.

     
   [Foto: GSWS Schwelm]
 

Jeder so zusammengekommene Kilometer wird dann von der AVU mit 0,30€ zu Gunsten der Weihnachtsbeleuchtung vergütet.

Aber nicht nur die Schwelmer Weihnachtsbeleuchtung soll von der Aktion profitieren. Auch diejenigen Personen, die aktiv werden erhalten eine Gegenleistung.

Das Freizeitzentrum Shangrila bietet den Teilnehmer als Gegenleistung pro gefahrene halbe Stunde, eine Stunde „Personal Training“ inklusive Saunabesuch an.

Gäste (insbesondere Gruppen oder Vereine) die sich an dieser Aktion beteiligen möchten, werden gebeten sich telefonisch unter der Rufnummer 02336-7011 im Freizeitzentrum Shangrila anzumelden.

Mitzubringen sind neben Muskelkraft und ein wenig Ausdauer – auch noch bequeme (Sport-) Kleidung und Turnschuhe.

Bei weiteren Fragen steht die GSWS Schwelm gerne zur Verfügung.

Gesellschaft für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Schwelm GmbH & Co. KG (GSWS)

Dipl. Geograph Tilo Kramer
Römerstraße 29
58332  Schwelm, NRW
Deutschland
Tel.: +49 (0) 2336 860370
Fax: +49 (0) 2336 860472
Mobil: +49 (0) 173 5137471
E-Mail: tilo.kramer@gsws-schwelm.de


Internet:
www.gsws-schwelm.de

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.