Stimmungsvoller 16. Schwelmer Weihnachtsmarkt am und im Haus Martfeld

Kunsthandwerk, Musik und Linderhauser Puppenspiel
Stimmungsvoller 16. Schwelmer Weihnachtsmarkt am und im Haus Martfeld

Das Kulturbüro der Stadt Schwelm lädt am Sonntag, dem 9. Dezember, von 11 bis 18 Uhr zum 16. Mal zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt am und im Haus Martfeld ein. Zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker haben ihre Teilnahme zugesagt und werden ein abwechslungsreiches Angebot präsentieren. Auf der Außenbühne werden verschiedene Musikgruppen die Besucher musikalisch unterhalten. Für die kleinen Besucher wird die Linderhauser Puppenkiste im Haus Martfeld ein Puppentheaterstück aufführen. Im Haus Martfeld läuft die Ausstellung „GRENZENLOS“ mit Werken von Jaroslav Stransky, Stephanie Binding, Frank Ifang und Leif Skoglöf. Das Museum hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgen die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen e.V. und der Lions Club Ennepe-Ruhr.

 
Foto: Schloss Martfeld / Stadtverwaltung Schwelm, Arno Kowalewski
 

Musikprogramm:
11:00 bis 12:30 Uhr Musikzug – Big Band Freiw. Feuerwehr Schwelm
13:00 bis 14:00 Uhr Posaunenchor des CVJM Schwelm e.V.
15:00 bis 16:00 Uhr Fragile Matt
16:30 bis 17:30 Uhr Fragile Matt

12:00 Uhr        Museumsführung mit Bandwebstuhlvorführung

Linderhauser Puppenkiste:
12:30 Uhr / 14:00 Uhr / 16:00 Uhr
Infos unter: Kulturbüro der Stadt Schwelm, Moltkestraße 24, Tel. 02336 / 801-273,
www.schwelm.de.

 

Foto: Schloss Martfeld / Stadtverwaltung Schwelm, Arno Kowalewski

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.