Neuer Geschäftsführer Finanzen bei der DORMA Gruppe

Bernd Brinker mit Wirkung zum 1. November 2014 zum CFO der DORMA Holding GmbH & Co. KGaA bestellt

Bernd Brinker Foto: DORMA

Bernd Brinker (49) ist neuer Chief Financial Officer (CFO) der DORMA Holding GmbH + Co. KGaA Foto:DORMA

Ennepetal. Die Gesellschafter der DORMA Holding GmbH + Co. KGaA (DORMA Gruppe), Familie Mankel, haben Bernd Brinker (49) mit Wirkung zum 1. November 2014 zum Geschäftsführer Finanzen (CFO) der DORMA Gruppe bestellt.

Bernd Brinker folgt auf Michael Flacke (54), seit 2000 Leiter des Finanzressorts und seit 2010 Mitglied der Geschäftsführung, der das Unternehmen verlässt.
Brinker war zuletzt bei der Evonik Industries AG als Leiter des Zentralbereichs Portfoliomanagement und M&A tätig. In seiner Position bei der DORMA Gruppe wird er die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, IT, Recht und Compliance verantworten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Bernd Brinker für diese anspruchsvolle und wichtige Aufgabe gewinnen konnten. Er ist ein ausgewiesener und umsetzungsstarker Finanzfachmann, der über langjährige Führungserfahrung in verschiedenen global tätigen Industrieunternehmen verfügt“, so Familie Mankel. „Bernd Brinker wird den Finanzbereich der DORMA Gruppe weiterentwickeln und uns damit zusätzlichen Schub verleihen“, sagt Thomas P. Wagner, Vorsitzender der Geschäftsleitung der DORMA Gruppe.

„Im Namen der Geschäftsleitung und der Gesellschafter der DORMA Gruppe danken wir Michael Flacke für seinen langjährigen und erfolgreichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Unternehmens. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, fügt Wagner hinzu.

Ennepetal, 3. November 2014

 

 

Über DORMA

DORMA ist der zuverlässige weltweite Partner für Premium-Zugangslösungen und -Serviceleistungen, die bessere Gebäude ermöglichen. Das Unternehmen mit über 100-jähriger Tradition bietet ganzheitliche Lösungen rund um das Öffnen und Schließen von Türen an – von Türbändern über Türschließer bis hin zu automatischen Türsystemen sowie Zeit- und Zutrittskontrollsysteme. Zudem bietet DORMA horizontale Schiebewandsysteme an.
Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/2014 (30.06.) einen Umsatz von rund 1.060 Mio. Euro. Die international operierende DORMA Gruppe mit Sitz in Ennepetal ist in über 50 Ländern präsent und beschäftigt weltweit ca. 7.500 Mitarbeiter.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.