LeseLust 2012 – Das Kinder- und Jugendbuchfestival startet im November

[Gevelsberg] 2012 macht sich das Festival "LeseLust" auf den Weg von Ost nach West und reist entlang der Lenne und der Ennepe.
Neben Hagen, Iserlohn, Plettenberg, Attendorn und Schmallenberg kommt das Festival auch nach Gevelsberg.

In über 60 Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche treffen die Besucher auf Autorinnen und Autoren, erleben in Workshops, wie sie selbst künstlerisch und kreativ arbeiten können.Schon die Programmhefte, eins für Kinder, mit Zeichnungen der Bochumer Illustratorin Wibke Brandes, eins für Jugendliche mit coolen schwarz-weiß Fotos, machen Lust aufs Stöbern in den Broschüren und auf Entdeckungen bei Lesungen, Workshops, Literaturverfilmungen, Krimiquiz und Wissenschaftsshow.

                         
        
 
Foto: © Linde Arndt
 

Das bunte Gevelsberger Programm erarbeitet von Stephanie Krohn von der (Buchhandlung Appelt) und Klaus Fiukowski ( filmriss kino) setzt sich wie folgt zusammen:

Den Start macht am Montag, den 12.11.2012 unter dem Titel LAMM-WÜTEND eine Papiertheateraufführung mit Bilderbuchbetrachtung, mit der Autorin Regina Schwarz. Der preisgekrönte Autor Zoran Drvenkar hat am Dienstag, den 13.11.2012 die neuen Abenteuer der „Kurzhosengang & Das Totem von Okkerville“ bei seinem Besuch mit im Gepäck. Es geht um Werwölfe, Sportlehrer, vier schräge Jungs und Mädchen, die bei ihrem Anblick in Ohnmacht fallen.

Am Mittwoch, den 07.11.2012 wird Sulaiman Masomi mit Gevelsberger Schülern einen Poetry Slam Workshop durchführen.

Am Donnerstag, den 15.11.2012 macht „Liliane Susewind“ die Heldin der aktuellen Kinderbuch-Reihe der Autorin Tanya Stewner Halt in Gevelsberg, bevor am Freitag den 16.11.2012 das Kindertheater Wundertüte mit „Grimms Märchen… leicht gekürzt!“ eine bunte Märchenrevue mit den Helden der Grimmschen Märchenwelt auf die Bühne bringt.

Ergänzt wird das Programm durch die Verfilmung des Janosch Bilderbuches „Komm wir finden einen Schatz“ und der Filmvorführung des französischen Kinderbuch-klassikers „Krieg der Knöpfe“.
 „LeseLust“ – Das Kinder- und Jugendbuchfestival ist ein Kooperationsprojekt vom Kulturbüro Hagen mit dem Kulturbüro Iserlohn, der Stadtbücherei Plettenberg, den Büchereien Schmallenberg und Attendorn sowie dem Filmriss Kino Gevelsberg.

Es wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Veranstaltungen kosten 3,-€ pro Person.

Anmeldungen für Gevelsberg nimmt das filmriss kino unter der Telefonnummer 02331-53045 oder per mail unter kontakt@filmriss.de, entgegen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.leselust.hagen.de

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.