Kreisverwaltung informiert Nachwuchskräfte auf Ausbildungsbörse

 

(pen) „Ab in die Zukunft“ unter diesem Motto macht die Kreisverwaltung Schulabgängern in diesem Jahr ein neues Angebot. Im Rahmen einer Ausbildungsbörse wird der Ennepe-Ruhr-Kreis am Donnerstag, 27. August, von 14 bis 16:30 Uhr über seine vielfältigen Ausbildungsangebote informieren.  Anlaufstelle für alle interessierten Schulabgänger ist das Schwelmer Kreishaus, Hauptstr. 92.

Für das Ausbildungsjahr 2010 sucht der Kreis zwölf Nachwuchskräfte für folgende Berufe: Diplom-Verwaltungswirt (FH), Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH), Verwaltungswirt, Verwaltungsfachangestellter, Vermessungstechniker und Fachinformatiker. Für Detailfragen über Einstellungsvoraussetzungen, Tätigkeitsprofil und Zukunftschancen sowie die Kreisverwaltung mit ihren 700 Beschäftigten und sechs Fachbereichen stehen auf der Ausbildungsbörse persönliche Ansprechpartner zur Verfügung.

Erste Informationen über die verschiedenen Angebote finden Interessierte auch auf der Internetseite des Ennepe-Ruhr-Kreises (www.en-kreis.de) in der Rubrik Kreisverwaltung/Ausbildung. Schon jetzt weist der Kreis daraufhin, dass die Bewerbungsfrist für das Jahr 2010 am 15. September 2009 endet.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.