v.l.: Vorsitzender des Vorstandes Bodo Bongen, Michelangelo Dellaria, Leonie Feline Rieboldt,Janine Held, Mitglied des Vorstandes Uwe Volkmer und Leiter des Vorstandssekretariats Udo Sachs – Foto: (c) Linde Arndt

[Ennepetal] Auch in diesem Jahr heißt die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld ihre neuen Auszubildenden willkommen. In den kommenden 2 1/2 Jahren werden sie zu Bankkaufleuten ausgebildet und lernen alle Facetten des Bankgeschäftes kennen. Damit nimmt die Sparkasse ihre  Aufgabe als Ausbildungsbetrieb in der heimischen Region wahr und setzen das Engagement im  Ausbildungsbereich fort.

Für 3 junge Menschen begann mit den Einführungstagen am 3. September 2018 ein neuer Lebensabschnitt. Umso wichtiger ist es, dass sich die Berufsanfänger in den ersten Tagen untereinander kennenlernen, einen ersten Einblick in ihr neues Umfeld bekommen und  natürlich auch wichtige Tipps und Hinweise für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung erhalten.

Am 3.9.2018 wurden die drei neuen Auszubildenden vorgestellt. Dieses sind Michelangelo Dellaria, Leonie Feline Rieboldt und Janine Held-

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.