Informationsabend zur Sekundarschule in Ennepetal

Bündnis 90 / Die Grünen laden ins Haus Ennepetal
 
[ Ennepetal ] Viele Fragen zur neuen Schulform der Sekundarschule sind noch offen. Auch hier in Ennepetal gibt es ganz konkrete Überlegungen zur Einführung dieser neuartigen Schule. Das diese die Jahrgangsstufen der 5. bis 10. Klasse umfasst, ist mittlerweile klar. Das alle Kinder der Klassen 5 und 6 gemeinsam unterrichtet werden sollen steht ebenso fest. Doch wo soll hier in Ennepetal die neue Schule stehen? Welche Abschlüsse kann ein Kind erwerben?
Welche Kinder sind geeignet und haben die Kinder es leichter als auf dem Gymnasium?
Anzahl der Fremdsprachen, Klassengröße und Auswirkung für die jetzigen Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen – all diese Fragen gilt es nun mit Nachdruck zu klären.

Aus diesem Grund lädt die Fraktion der Bündnis 90 / Die Grünen zu einem Informationsabend ins Haus Ennepetal. Gemeinsam mit der schulpolitischen Sprecherin der Grünen und Mitglied des Landtages, Sigrid Beer, soll anhand eines konkreten Beispiels das Thema für Eltern, Schüler und Lehrer verdeutlicht werden.
Dabei wird insbesondere der Situation und den Bedürfnissen hier vor Ort Rechnung getragen.
So werden auch Jürgen Niederheide vom Kreisschulamt Ennepe-Ruhr und Peter Müller vom Schulamt der Stadt Ennepetal auf dem Podium Platz nehmen.

Eltern haben die Möglichkeit, alle brennenden Fragen über die bevorstehende Schulwahl an die Verantwortlichen zu stellen.
Die Veranstaltung findet am 09. November 2011, 19 Uhr, im Ratssaal (Haus Ennepetal) statt.

Jeder ist herzlich willkommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.