Immobilia2017 – das PLUS steht für mehr als bisher

v.l.: Michael Lindermann [Vorstandsvorsitzender der Städtischen Sparkasse zu Schwelm] , Janina Jellinghaus [Immobilienmaklerin der LBS Gebietsleitung], Daniela Weithe [Vorsitzende der Werbegemeinschaft Schwelm], Carsten Hagen [Karl Krebs GmbH], Johannes Schulz [Vorstandsmitglied der Städtischen Sparkasse zu Schwelm ] Foto: (c) Linde Arndt

[la] Viele Menschen aus Schwelm und der umliegenden Region  freuen sich wieder auf ein spannendes Event, die Immobilia2017 PLUS, rund um und in der Städtischen Sparkasse zu Schwelm.
Es gibt ein großes Programm, das durch die zusätzliche Leistungsshow eigentlich alle Sparten abdeckt, die man an Informationen und Möglichkeiten benötigt.

Am kommenden Freitag und Samstag laden wir die Bürger herzlich zu einer großen Ausstellung in und um unsere Sparkasse ein“, so Michael Lindermann, Vorstandsvorsitzender der Städtischen Sparkasse zu Schwelm. Die „Immobilia Plus“ – Immoblilia und Leistungsschau – präsentiert sich am Freitag, 12. Mai 2017, von 14:00 bis 18:00 Uhr, und am Samstag, 13. Mai 2017, von 10:00 bis 14:00 Uhr. Rund 40 Aussteller stellen ihre Angebote und Leistungen vor. Der Eintritt ist frei.

Zu sehen sind aktuelle Wohn- und Mietangebote für private und gewerbliche Nutzung. Jascha Volkenborn, Gebietsleiter der LBS, und sein Team stellen die interessanten Objekte aus der Region  vor – Einfamilienhäuser, Reihenhäuser, Eigentumswohnungen  oder Mehrfamilienhäuser. Es darf auch verraten werden, dass an den Ausstellungstagen neue Objekte vorgestellt werden, die zur Zeit noch an keiner anderen Stelle zu finden sind.

Gerne können Bürger, die in diesem Frühjahr ihre Immobilie noch verkaufen möchten, einen kurzfristigen Sonderservice von der LBS  zur Marktpreiseinschätzung in Anspruch nehmen, um das Objekt auf der „Immobilia Plus“ präsentieren zu können.

Persönliche Beratung wird bei dieser Ausstellung wieder groß geschrieben, „denn zum Beispiel bei einem Neubau oder Umbau von Wohneigentum sind ab einer bestimmten Größenordnung die Erfahrungen und Empfehlungen von Experten besonders wichtig“, so Johannes Schulz, Vorstandsmitglied der Städtischen Sparkasse zu Schwelm. Auch der rechtliche Bereich für die Vertragsgestaltung muss bei einem Kauf oder Verkauf berücksichtigt werden, und auch dafür stehen Juristen auf der „Immobilia Plus“ bereit.

 

Für Fragen rund um die gesamte Finanzierung eines Bau- bzw. Umbauprojekts oder auch die PKW-Finanzierung stehen den Besuchern die Finanzexperten der Sparkasse direkt vor Ort zur Verfügung. Denn das zurzeit sehr niedrige Zinsniveau ist hervorragend für Investitionen geeignet. 

Ein absolutes Hifhlight, vor allem für junge Familien, ist aber folgende Tatsache:

Bei dem von der Städtischen Sparkasse zu Schwelm zusammen mit der NRWBANK aufgelegten Sonderkreditprogramm können sich Bauherren zum Beispiel die niedrigen Zinsen für die gesamte Laufzeit von 30 Jahren sichern und damit auch mit einer festen Rate bis zur Rückzahlung des Darlehens kalkulieren. Es kann zum Erwerb von privatem, selbstgenutztem Wohneigentum in NRW sowie für Prolongationen bzw. Ablösungen von Baufinanzierungen verwendet werden. Dieses ist lediglich eine Option. Ab dem 10. Laufzeitjahr besteht die Möglichkeit eines Sonderkündigungsrechts.

 Einen besonderen Akzent bei dieser Immobilia stellt die Energieberatung dar. Ebenso ist das Thema Brandschutz besonders im Fokus und so wird auch die Feuerwehr Schwelm Präventionsmaßnahmen für Haushalte aufzeigen.

Für die interessierten Besucher stehen Fachleute als lokale Ansprechpartner bereit – von Autohäusern, Spezialisten der Außen- und Innengestaltung, Sanitär, Heizung, Maler und Anstreicher, Elektroinstallation, Tischlerei, Möbel-Wohn-Ideen, Solarsystemen, Fertighausanbieter und Bauträger über Rechtsanwälte und Notare, Sachverständige, Spezialisten für Informationstechnik, Mieterberatung, Versicherung, Immobilien und Vermietungsspezialisten sowie Finanzierungsspezialisten.

Sonderaktion  der Schwelmer Autohäuser:

Die Autohaus-Gruppe Tepass + Seiz präsentiert zu diesem aktuellen Thema die dafür geeigneten PKW-Elektro-Modelle, den VW E-Golf sowie VW E-Up und die Funktionalitäten. Bürger können sich hautnah über die Vorteile der innovativen und zukunftsorientierten Technologie informieren. Darüber hinaus führt Tepass + Seiz viele weitere Modelle aus dem Hause Volkswagen, Audi, Seat und Skoda vor. In diesem Bereich der Römerstraße können auch ganz Sportliche die eigene Mobilität ausprobieren und ihre Geschicklichkeit auf einem eigens dafür eingerichteten Segway-Parcours testen.

Elektroinstallationen aller Art für den Innen- und Außenbereich präsentiert das Schwelmer Unternehmen Elektro-Nockemann. In Kooperation mit der AVU Gevelsberg und dem Autohaus Tepass und Seiz stellt der Betrieb bei der Leistungsschau die Elektro-Ladestation vor und steht für die sicherlich zahlreich auftretenden Fragen zu dieser Innovation zur Verfügung.

 Auf dem Sparkassenparkplatz präsentiert sich das Autohaus A. Decker mit seiner gesamten Mazda Fahrzeugpalette. Die verschiedenen Modelle bieten für jeden Geschmack und Bedarf das richtige Auto. Durch die innovative, von Mazda exklusiv entwickelte „SKYACTIV“-Technologie erzielen die Motoren sparsame Verbräuche bei maximalem Fahrspaß. Das Autohaus Decker hofft, als Highlight der Ausstellung eine Vorpremiere des brandneuen Mazda CX-5 organisieren zu können, der eigentlich erst eine Woche später zur deutschlandweiten Sonderschau ausgeliefert wird.

 Das Autohaus M+S Automobile zeigt auf dem Sparkassenparkplatz Hyundai YES! Sondermodelle, und in einem REAL-Fahrsimulator können Besucher sogar mit den neuen SUV Tucson um den Nürburgring Probe fahren. Mit der neuen Honda X-ADV stellt das Schwelmer Unternehmen ein neues Motorradkonzept vor. Das revolutionär neue Kraftrad kombiniert Adventure-Design mit Allround-Leistung, Funktionalität und Komfort. Von Peugeot zeigt das Schwelmer Autohaus neben dem Bestseller Roller Speedfight auch den 3-Rad-Roller Metropolis 400: Fahrfeeling wie auf einem Motorrad, aber mit Autoführerschein zu fahren.

 

Unternehmen aus dem Bereich Bauhandwerk, Dienstleistung und Handel stehen für die Besucher zur Verfügung und präsentieren ihre Leistungen. Ein breites Spektrum an weiteren Angeboten zeigen Schwelmer Unternehmen im Rahmen einer Leistungsschau im Außenbereich der Sparkasse. Zu diesem Anlass wird der obere Teil der Römerstraße und des Neumarkts an beiden Tagen für den Durchgangsverkehr gesperrt, damit die Besucher in Ruhe schauen und ausprobieren können.

 

Damit ist die „Immobilia Plus“ eine umfassende Schau, die zeigt, was in Schwelm und Umgebung möglich ist. Für Unterhaltung von Jung und Alt mit Hüpfburg, Kinderschminken, Segway-Parcours und kulinarischen Köstlichkeiten ist ebenfalls bestens vorgesorgt. Das erste Mal ist hier auch eine interessante Thermomix-Vorführung dabei.

Bei diesem reichhaltigen Angebot müsste eigentlich für jeden etwas attraktives dabei sein. Ein Besuch der „Immobilia Plus“ lohnt sich also auf jeden Fall.

Linde Arndt für EN-Mosaik aus Schwelm

 

 

Sperrung ab Sparkassenparkplatz (s. Sonderseite)

 

Print Friendly
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Hier geht es zur Informationsseite der Immobilia 2017 PLUS […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.