Immobilia 2016 – Damit Wohnräume keine Träume mehr bleiben

Wieder alle vertreten auf der Immobilia 2016 Foto: (c) Linde Arndt

Wieder alle vertreten auf der Immobilia 2016 Foto: (c) Linde Arndt

[la]  Man braucht nicht zur EXPO Real nach München oder in andere Großstädte zu fahren um round about alles über Immobilien und Investitionen zu erfahren. Am 12. oder 13. März 2016 bei der Immobilia 2016, der Städtischen Sparkasse zu Schwelm, kann der Besuch zu einem ERLEBNIS werden, denn hier werden Sie alles erfahren oder sehen, was Sie wissen wollen, wenn es um die eigenen Wände geht, sei es Bauen, Kaufen oder Modernisieren.

Kompetente Ansprechpartner, Sachverständige und erfahrenes Fachpersonal wird sich viel Zeit für Ihre Sorgen und Wünsche nehmen. Ein noch breit gefächertes Angebot als in den beiden Vorjahren wird vorgehalten.

Im Mittelpunkt steht eine ganze Palette von interessanten Möglichkeiten. Egal ob es um den Kauf von Grundstücken oder Gebrauchtimmobilien, Finanzierung und Neubauprojekte oder aber Mietobjekte, Altbausanierungen, Modernisierung des eigenen Wohnumfelds oder Energiesparmaßnahmen sowie Außengestaltung geht. Selbst an Dienstleistungen, wie einen Notar für sein Objekt zu finden, oder versicherungstechnische Angelegenheit hinsichtlich Einbruchs- und Brandschutz zu klären gehört ebenso zum umfangreichen Programm, wie Energiesparmaßnahmen und mehr. Die Westfälische Provinzialversicherung und die Kriminalpolizei gibt gute Tipps. Auch die Schwelmer Feuerwehr steht interessierten Bürgern mit Rat und Informationen zur Seite.

Die Genossenschaft Schwelmer und Soziale ist wieder in der Kundenhalle vertreten und stellt ihre Mietobjekte vor.

 v.l. Sparkassenvorstand Michael Lindermann, Vorstandsmitglied Johannes Schulz, Immobilienberater Karl-Heinz Jung und LBS-Gebietsleiter Jascha Volkenborn Foto: (c) Linde Arndt

v.l. Sparkassenvorstand Michael Lindermann, Vorstandsmitglied Johannes Schulz, Immobilienberater Karl-Heinz Jung und LBS-Gebietsleiter Jascha Volkenborn Foto: (c) Linde Arndt

LBS-Leiter Joscha Volkenborn weiß  daß Eigentum immer noch die erste Wahl ist. Vorstandsvorsitzender Michael Lindermann führt das u.a. auch auf die immer noch anhaltende Niedrigzinsphase zurück, durch welche die Verwirklichung der Wohn-Träume besonders einfach und vorteilhaft  zu realisieren sind.

Zu den bekannten Gebieten im südlichen EN-Ruhr-Kreis kommen jetzt noch attraktive Immobilien im Hagener Raum dazu. Dies ist besonders interessant für die große Gruppe von Kapitalanlegern.

Zu erwähnen wäre noch, daß während der beiden Tage  im ersten Stockwerk Getränke an der Sparkassentheke erworben werden können. Der Erlös hiervon geht an den Kinderschutzbund Schwelm.
Die Messe ist geöffnet am Samstag, 12.03.2016 von 10:00 bis 15:00 Uhr und am Sonntag, 13.03.2016, von 11:00 bis 16:00 Uhr. Sparkassenvorstand Michael Lindermann und Johannes Schulz, sowie LBS-Gebietsleiter Jascha Volkenborn und sein Team, aber auch die zahlreichen lokalen Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe freuen sich auf viele Interessenten.

.

.

 

Linde Arndt für EN-Mosaik aus Schwelm

.

.


 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.