Freizeit- und Ferientipps für Kinder

Informationsdienst Ruhr - Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet gibt Freizeit- und Ferientipps für Kinder und Jugendliche bekannt:

Metropole Ruhr (idr). Kleine Forscher kommen in den nächsten Tagen auf ihre Kosten: Kriminell gute Aktionen warten vom 1. bis 5. August auf junge Detektive im Archäologischen Park Xanten. Im Rahmen der Ausstellung "Gefährliches Pflaster" können Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren sich mit "Kriminalität im Römischen Reich" auseinandersetzen. Am 1. August beispielsweise werden Schatzkästchen nach römischer Art hergestellt. An den folgenden Tagen gehen die Kinder u.a. auf Verbrecherjagd und knacken Geheimschriften und verschlüsselte Codes. Das Ferienprogramm ist tageweise buchbar. Infos: www.apx.lvr.de

* "Tag des Kindes" beim Grugapark-Fest 2011: Der Sonntag gehört in Essen traditionell den kleinen Gästen. Am 31. Juli stehen von 11 bis 17 Uhr Kinder im Mittelpunkt: Spiele, Kindertheater, Modelltruckfahren, Clownstheater "Zirkusträume", Musik und Aktionen lassen den Kleinen keine Chance auf Langeweile. Bis 14 Jahre haben junge Besucher freien Eintritt. Infos: www.grugapark.de

* Ganz im Zeichen der Steinzeit steht der Familien-Sonntag am 31. Juli im Ruhr Museum in Essen. Experimentalarchäologe Markus Plesker zeigt Kindern und Eltern steinzeitliche Techniken wie z.B. Feuersteine schlagen. Die Besucher dürfen auch selbst einige Werkzeuge ausprobieren. Die Teilnahme an der Veranstaltung (11 bis 17 Uhr) ist kostenlos. Infos: www.ruhrmuseum.de/veranstaltungen/fuer-kinder-und-familien

* Zahlreiche Experimentierstationen warten am 29. Juli im Bochumer Planetarium auf junge Forscher im Alter von fünf bis zehn Jahren. Zwischen 10 und 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr können Kinder selbst zu vielen Themen rund um die Naturwissenschaft experimentieren. Außerdem dürfen sie eigene Sternbilder erfinden und malen und beim Astroquiz ihr Weltraumwissen testen. Dazu zeigt das Planetarium Sternenshows extra für Kinder. Infos: www.planetarium-bochum.de

* Papierschöpfen, Nägel schmieden, Kaffee rösten, Körbe flechten und noch viel mehr können die kleinen Besucher des LWL-Freilichtmuseums in Hagen beim Kinderfest am 31. Juli, 11 bis 17.30 Uhr. Dazu gibt’s Musik, Clownerie und jede Menge Spiele. Geburtstagskinder haben freien Eintritt. Infos: www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de

* "Hits 4 Kids" locken am 30. und 31. Juli, 11 bis 18 Uhr, ins CentrO nach Oberhausen. Oberhausen. Beim Kinderfest gibt’s zahlreiche Attraktionen zum Spielen und Toben auf einer Fläche von 40.000 Quadratmetern. Der CentrO Park bietet an diesen Tagen Eintritt zu ermäßigten Preisen. Infos: www.centro.de

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.