Facettenreiches Schwelm

Jagdhorn-Bläsercorps der Schwelmer Jägerschaft  Foto:  Linde Arndt

Jagdhorn-Bläsercorps der Schwelmer Jägerschaft Foto: Linde Arndt

[la] Es ist wieder da – das neue Journal für Schwelm. Mit Spannung erwartet und schon wieder in vielen Haushalten der Schwelmer angekommen. 88 Seiten wurden mit einem Füllhorn an Beiträgen, Geschichten, Fotografien von 36 Autorinnen und Autoren gespickt. Liebevoll zusammengetragen und gestaltet von der Pressesprecherin der Stadt Schwelm, Heike Rudolph, die inzwischen selbst in großem Umfang für das Bildmaterial zuständig ist.
Und so sind es nicht nur die Schwelmer vor Ort, sondern auch Auswärtige, die das Journal schon einmal kennen gelernt haben und vor allem auch ehemalige Schwelmer anderenorts und im Ausland, die sich jedes Jahr auf diese Geschichten freuen. Es ist ein Rückblick auf Vergangenes ebenso wie auf Aktuelles. Einfach und lebendig geschrieben und so insbesondere durch seine Vielfältigkeit für Menschen aller Coleur eine erfrischende Lektüre.

ratssaal

Anwesende der Vorstellung des Journals für Schwelm 2013/2014 Foto: Linde Arndt


Die Vorstellung erfolgte am 24. September im Saal des Rathauses Schwelm. Der Raum war fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Zum Auftakt begrüßte der Jagdhorn-Bläsercorps der Schwelmer Jägerschaft mit einem Halali die Besucher. Das war eine Überraschung, die mit großem Beifall belohnt wurde. Und dann ging es nahtlos weiter. Bürgermeister Jochen Stobbe und Heike Rudolf pickten sich einige Gäste heraus um deren Beiträge live vorzustellen. Eigentlich hätten es alle 36 AutorInnen verdient, aber dann wäre es wohl „Die unendliche Geschichte“ geworden. So wurden nur einige Beiträge und Autoren persönlich vorgestellt um die Anwesenden neugierig auf mehr zu machen.

Wir könnten jetzt darüber berichten, was so im Einzelnen in dieser Ausgabe enthalten ist. Wir denken aber, dass es spannender ist, wenn Sie sich dieses Heft einmal persönlich anschauen und bei Gefallen erwerben würden.
Nachstehend haben wir uns aber erlaubt, das Inhaltsverzeichnis zu kopieren und Ihnen hier per pdf zur Verfügung zu stellen, damit Sie sich schon einmal einen kleinen Vorgeschmack holen können.
Inhaltsverzeichnis

„Journal für Schwelm“ 2013/14: Für 2,00 € druckfrisch erhältlich bei Floristik Krause, Café Müller, Buchhandlungen Kamp und Köndgen, Zeitschriftenläden Otte, Otschakowski, Bröking, Marx, Born, Eiermann (in beiden REWE-Läden), am Kiosk am Bürgerplatz, in Jürgens Sport Shop sowie im Bürgerbüro, im Haus Martfeld, in der Stadtbücherei und in der Informations- und Pressestelle der Stadt Schwelm.

 

 

Linde Arndt für EN-Mosaik aus Schwelm

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.