„Ein-Wochen-Museum“ für einen Tag

[la] Seit geraumer Zeit findet in der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld das „Ein-Wochen-Museum“ statt, wo in Zusammenarbeit mit dem Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen vier mal im Jahr hochkarätige Kunstwerke in der Sparkasse ausgestellt und von Saskia Lipps vorgestellt und besprochen werden.

Am 7.10. um 12:30 Uhr setzt die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld  ihre  Serie des EinWochenMuseums  fort. Dieses mal allerdings ausnahmsweise nur für einen Tag und im Veranstaltungsraum der Sparkasse, Eingang Südstrasse.

Dies ist dem augenblicklich stattfindendem  Umbau geschuldet, und dokumentiert den Willen der Veranstalter, diese Veranstaltung nicht ausfallen zu lassen.

Zur Präsentation der Bilder durch die Kunstpädagogin Saskia Lipps werden wieder SchülerInnen des Reichenbachs-Gymnasiums eingeladen sein.

Ausgestellt werden:

Max Clarenbach, Mondnacht im Sauerland, o.D., Öl auf Leinwand
Theodor Rocholl, Üsküb, 1910, Aquarell

Nach dem Umbau geht es dann im neuen Jahr wieder in gewohnter Weise weiter.

Linde Arndt für EN-Mosaik aus Ennepetal

 

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.