Duft, Geschmack und Riechen bei gutem Essen

RUB-Duftausstellung trifft Bochum kulinarisch Duft, Geschmack und Riechen bei gutem Essen Bochumer Spitzengastronomen kochen im Botanischen Garten

Ein besonderer Höhepunkt erwartet die Besucher der sehr erfolgreichen Duftausstellung im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum [RUB]: Am Sonntag, 9. Oktober ist "Bochum kulinarisch" mit vier Gastronomen vor Ort, die anschaulich und appetitlich vermitteln, wie Duft, Geschmack und Riechen mit gutem Essen in Verbindung stehen. An verschiedenen Stationen können sich die Besucher zudem auf eine Geschmacksreise begeben und bei einem Riechquiz mitmachen. Die Veranstaltung findet von 13 bis 17 Uhr im Botanischen Garten statt. Proben, Leckereien und Aufgaben Die Restaurants "Strätlingshof", Gasthaus Weiß", "Herr B. in der Gesellschaft Harmonie" und "Haus Kemnade" bieten den Besuchern Geschmacksproben und Leckereien an – nicht nur als Gaumenfreude, sondern auch um zu zeigen, wie Riechen und Schmecken beim Essen völlig unterschiedliche Erlebnisse erzeugen.


Foto: RUB
   
Auf dem Programm steht zusätzlich eine Reise durch verschiedene Geschmacks- und Riechfelder in Verbindung mit Esserlebnissen. Mit einer Art "Reisepass" können die Besucher durch die "Geschmacksländer" reisen und dort Aufgaben lösen, zum Beispiel indem sie hochwertige Olivenöle unterscheiden. Gewürzkräuter erkennen oder Käsesorten vergleichen. Kulinarische Verlosung am Ende der "Reise" Neben den vier Ständen der Gastronomen gibt es eine Reihe von Probierstationen, wo man die Lösung der Aufgaben in den Reisepass einträgt.

  Die Antworten der Wettbewerbsfragen werden am Ende aufgedeckt und jeder kann sehen, ob er richtig lag. Unter allen Teilnehmern wird ein ganz besonderes gastronomisches Geschmackserlebnis verlost.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.