Dr. Peter Stahlberg als Ärztlicher Leiter Rettungsdienst ausgeschieden

(pen) "Seit 1986 waren Sie für den Ennepe-Ruhr-Kreis im Rettungsdienst tätig. Insbesondere beim Auf- und Ausbau des Notarztdienstes haben Sie vorbildliches geleistet. Sie, Ihr Fachwissen und Ihre stets freundliche Art werden uns sowie allen im Rettungsdienst Aktiven fehlen". Landrat Dr. Arnim Brux hatte die offizielle Verabschiedung von Dr. Peter Stahlberg bereits vor einigen Wochen für eine Würdigung seiner Leistungen insbesondere als Ärztlicher Leiter Rettungsdienst genutzt. Jetzt, Anfang Oktober, ist der 65-jährige Herdecker in den Ruhestand getreten.

 

 
Dr. Peter Stahlberg wurde von Rolf-Erich Rehm, Sachgebietsleiter Nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr, Landrat Dr. Arnim Brux und Michael Schäfer, Fachbereichsleiter Ordnung und Straßenverkehr, verabschiedet/Bild: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
 
Als erster ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes im Ennepe-Ruhr-Kreis gehörte es zu den Aufgaben von Dr. Stahlberg das medizinische Qualitätsmanagement der Patientenversorgung und -betreuung aufzubauen und die dazu erforderlichen Grundsätze festzulegen. Ihm sind wertvolle Impulse zur medizinischen Effizienzsteigerung des Rettungsdienstes im Ennepe-Ruhr-Kreis zu verdanken und er hat dazu beigetragen, Abläufe im Rettungsdienst zu standardisieren. "Vieles konnte ich dank der sehr guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Kreis und den Städten, den Rettungsorganisationen und Krankenhäusern, den Ärzten und Rettungsassistenten auf den Weg bringen. Aber wie in allen Lebensbereichen und -lagen gilt: `Wirklich fertig ist man nie, es bleibt immer war zu tun´", blickte Dr. Stahlberg auf seine insgesamt 26 Jahre im Rettungsdienst zurück. Seine Plus an Freizeit möchte er für die Familie und die drei Enkelkinder nutzen.  Nachfolger wird Dr. Michael Laubmeister, der die Stelle am 1. November übernehmen wird. Der 56-jährige Kardiologe und Notfallmediziner hat Stahlberg schon seit dem Jahr 2010 unterstützt und vertreten. Dr. Laubmeister ist seit über 20 Jahren aktiver Notarzt im Ennepe-Ruhr-Kreis und gehört zudem seit Gründung zur Gruppe der leitenden Notärzte. Dr. Michael Laubmeister war bis jetzt leitender Arzt Innere Medizin am Gemeinschaftskrankhaus Herdecke und freut sich auf die neuen Aufgaben.</p>
Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.