Der Jubel rollt – Chin Meyer kennt sich mit den Finanzen aus

[la]  Es hat schon ein besonderes Schmunzeln verdient, wenn Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist gerade in den Räumlichkeiten der hiesigen Sparkasse seine Ansichten über das Kapital zum Besten gibt und das in seiner charmanten, manchmal leicht bissigen Art.

Chin Meyer, der sich selbst auch Steuerfahnder und spiritueller Komiker nennt, wird den Besuchern an diesem Abend schon klar machen, den Kampf gegen das Kapital gewinnt man nur mit Kapital!

Seien Sie dabei, wenn es heißt:  Geld für alle! Und zwar gutgelaunt!
Der Jubel muss rollen, denn Elend ist unbezahlbar.


 

   

Programminfos

 

Treffen Sie den Robin Hood des deutschen Steuerwesens, den Rächer der Enterbten, die Mutter Theresa des Finanzamtes! Treffen Sie Siegmund von Treiber! Einen Steuerfahnder, der mit seinen „Patienten“ weniger Probleme hat, als mit seinen Vorgesetzten!

[Foto und Text von http://www.chin-meyer.de/der_jubel_rollt.php]


Freitag, 10.08.2012
Einlass 19:30 Uhr
Kultstart 20:00 Uhr
Voerder Str. 79-83, 58256 Ennepetal, Sparkassesouterrain (Südstr.)
Tel. 02333-979300, kultur@ennepetal.de

Einzelkarten zum Preis von 13 Euro für die Vorstellung

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.