Weihnachtliches überall

[la]  Wer im Dezember noch viel Platz in seinem Terminkalender hat, sollte echt traurig sein. Denn das wäre ein Zeichen dafür, dass er nicht gerade sehr beliebt, oder schlecht informiert ist.

Gerade die vorweihnachtliche Zeit bietet so ein reichhaltiges Angebot an stimmungsvollem Ambiente, wunderschönen Dingen, Gerüchen, Klängen und Inszenierungen, dass man es kaum alles bewältigen kann.

Es ist im Grunde wie ein riesiger Adventskalender, wo an jedem Tag hinter einem schönen Bild und einer verheißungsvollen Packung eine Überraschung steckt.

Und so hat auch Schwelm unter Federführung der neuen Geschäftsführerin der GSWS, Christine Beyer, in Cooperation mit der Sparkasse zu Schwelm, der Stadtverwaltung und den vielen angeschlossenen Händlern, ein wunderschönes Programm mit dem Titel “Schwelmer Weihnachtssternenzauber” zusammengestellt, welches wir Ihnen nachstehend präsentieren.

Programm der GSWS Schwelm

Programm der GSWS Schwelm




Übrigens – in diesem Jahr gibt es einen besonders großen Weihnachtsbaum auf dem Bürgerplatz vor der Sparkasse, der alleine für sich schon ein weihnachtliches Prachtstück ist.



 

Hier einmal weitere Infos der GSWS zu der Veranstaltung:

Der Markt
Vom 12.12. bis zum 15.12. findet der Schwelmer Weihnachtssternenzauber in der Fußgängerzone der Schwelmer Innenstadt statt.

39 Aussteller sind auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt zu finden, über die Hälfte bieten Dekoartikel, Selbstgebasteltes oder modisches an. Die letzten Weihnachtsgeschenke sollten also schnell gefunden sein.
Gastronomisch wird es ein vielfältiges Angebot geben, dass von der klassischen Bratwurst und Pommes, Waffeln und Eintöpfen bis zur Wildfeinkost, Sekt und Met reicht.

Kunsthandwerkstände haben von 11 bis 20 Uhr geöffnet, die Gastronomiestände können ihre Öffnungszeit bis 22 Uhr verlängern.

Das musikalische Unterhaltungsprogramm läuft jeden Tag bis spätestens 21 Uhr.

Jeden Tag ab 15 Uhr werden Kutschfahrten zu einem Unkostenbeitrag angeboten. Ausgangspunkt ist der Märkische Platz. Die Fahrt führt dann zunächst über den Altmarkt bis zum Kirchplatz, dreht dort und fährt über die Untermauerstraße bis zur Brauereigasse, um wieder am Märkischen Platz zu enden.

Kinderaktionen
An die Kinder wird in diesem Jahr besonders gedacht.
Zum einen können sich die Kleinen wieder auf dem Karussell, das sich auf dem Bürgerplatz befindet, vergnügen. Zum anderen wird wie im letzten Jahr beim Imker Müller das Kerzenziehen auf dem Programm stehen.

Auf dem Märkischen Platz dürfen die Kinder mit dem Kinderschmied und dem Lederer schöne Dinge unter Anleitung selbst gestaltet. (Gegen Entgelt) Natürlich können auch Erwachsene ihr künstlerisches Geschick auf die Probe stellen.

Gegenüber des Märkischen Platz, in dem leeren Ladenlokal (Hauptstraße 41), finden jeden Tag weihnachtliche Märchenlesungen statt. Donnerstags bis sonntags jeweils um 15 Uhr, samstags und sonntags zusätzlich um 12 Uhr. Selbstverständlich sind auch Erwachsene eingeladen, den stimmungsvollen Geschichten zu lauschen.

Täglich findet auf der Conti-Bühne am Bürgerplatz um 13 Uhr die Geschenkübergabe der Wunschbaumaktion statt. Falls die Kinder nicht persönlich vor Ort sein können, werden sie im Nachhinein durch die GSWS informiert.

Am Sonntag den 15.12. um 17 Uhr werden auf der Conti-Bühne die Gewinner des Krippengangs bekannt gegeben.

Stadtführungen
Dieses Jahr werden auf dem Weihnachtsmarkt 2 Stadtführungen angeboten, die vorab im Internet auf der Seite der GSWS (www.gsws-schwelm.de) gebucht werden sollten.

Beide Führungen finden am Freitag, den 13.12.2013 statt.
Einmal um 14 Uhr für Kinder. Hier ist der Treffpunkt am Schwelm Modell, 1. Etage, in der Sparkasse.
Die zweite Führung ist für Erwachsene und beginnt um 17 Uhr. Treffpunkt ist hier die Skulptur vor dem Eingang der Sparkasse.

Jeder Teilnehmer erhält eine Nachtwächter Postkarte und im Anschluss an die Führung einen alkoholfreien Punsch, Kakao oder einen Glühwein.

Die Führung kostet für Erwachsene 6,50 € und für Kinder 3,50 €.
Maximal können pro Führung 20 Personen teilnehmen.

Merchandising/Werbeartikel
Bei der GSWS sind zum ersten Mal Merchandising Artikel erhältlich. Dafür wurde von der Werbeagentur Wolf das Stadtwappen stilisiert.

Zu kaufen gibt es zu folgenden Preisen
– Einkaufstasche aus Jute 10,90 €
– Thermobecher Edelstahl mit Gravur 12,90 €
– Regenschirme, Automatik Öffnung, Windfest 16,90 €
– Große Aufkleber 4,90 €
– Autoaufkleber 1,90 €

Die Regenschirme können bei schlechtem Wetter auch für 1 Tag geliehen werden. Die Leihgebühr beträgt 2 €, der Pfand 15 €. Sollte also vergessen werden den Schirm zurückzugeben oder sollte dieser kaputt sein, ist er direkt gekauft.

Lotterie
Seit dem 27.11. gibt es für die Weihnachtslotterie Lose bei ausgewählten Vorverkaufsstellen für 1 € pro Los zu kaufen. Die Vorverkaufsstellen sind: Riesling und Komplizen, GSWS, Mihcamusic, Max Brunsberg und Intersport.
Jeden Tag gegen 14 Uhr werden auf dem Weihnachtsmarkt Lose gezogen. Es gibt tolle Geschenke und Gutscheine zu gewinnen. Der Erlös wird gespendet.

Die Aktion ist der Ersatz für die bisherige „Wünsch-Dir-Was“-Aktion.

Sonstiges
Beim Kinderschmied wird in diesem Jahr eine „Kette der Verbundenheit“ geschmiedet.

Jeder kann sich an dieser Aktion kostenlos beteiligen und eigenhändig ein Glied für die Kette herstellen.

Die Kette wird anschließend im Rathaus ausgestellt und soll die Verbundenheit und ein Zusammengehörigkeitsgefühl der Bürger verdeutlichen.

Die Partner
Ein herzlicher Dank gilt unseren Partnern/Sponsoren, die die Umsetzung des diesjährigen Weihnachtsmarktes möglich gemacht haben:
– Städtische Sparkasse zu Schwelm
– Werbegemeinschaft Schwelm
– OBI
– Krebs Bauelemente
– Conti
– Leverings Ossenkämper
– Roller
– Hüls
– Boldt Faßbender
– BIW
– Breuer Steuerberater

Auch noch einmal ist ein Dank den Ausstellern und Einzelhändlern auszusprechen, die ebenfalls den Schwelmer Weihnachtssternenzauber tatkräftig unterstützen und hoffentlich zu einem großen Erfolg werden lassen.


 



Linde Arndt für EN-Mosaik aus Schwelm