Gevelsberger Aktionswoche – Für Zivilcourage – gegen rechte Gewalt

Flyer der Stadt Gevelsberg

Flyer der Stadt Gevelsberg

[la]  In der Zeit vom 05. bis 15. November 2015 findet in Gevelsberg wieder eine Aktionswoche  “FÜR ZIVILCOURAGE – GEGEN RECHTE GEWALT” statt.

Bürgermeister Claus Jacobi wendet sich mit einem Grußwort an die Mitbürgerinnen und Mitbürger, indem er ihnen folgendes mitteilt.

“Gevelsberg ist eine Stadt, die offen für kulturelle Vielfalt und für neue ldeen ist. Um dieses tolerante und weltoffene Ver­ständnis der Bürgerschaft weiter zu stärken und dafür Sorge zu tragen, dass in Gevelsberg alle Menschen gleich welcher Nationalität, Herkunft oder Religion, friedvoll und ohne jede Diskriminierung zusammenleben können, engagiert sich das Aktionsbündnis für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt.

In diesem Jahr 2015 nimmt das Bündnis mit der Aktionswoche zusätzlich am Bundesprogramm ,,Demokratie leben!” teil, was eine besondere Premiere für unsere Stadt ist. Gemeinsam setzen sich alle Akteure im Rahmen der verschiedenen Veran­staltungen für ein offenes und facettenreiches Land ein, mit denen sich unsere gesamte Gesellschaft aktiv gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit einbringt. Jahr für Jahr möchte das Bündnis mit seinem Engagement das viel­fältige, gewaltfreie und demokratische Miteinander in unserer Stadt stärken.

Alle Akteure freuen sich darauf, Sie zahlreich als Gäste und Mitwirkende begrüßen zu dürfen.”

Wir haben den gesamten Flyer als pdf auf unserer Seite zur Verfügung gestellt und gleichfalls in unserer Veranstaltungsankündigung eingepflegt, so dass Sie alle Sie interessierenden Themen immer wieder nachlesen können.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben!

 

Linde Arndt für EN-Mosaik aus Gevelsberg