17. Kollagenoseforum des Zentrums für Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen

 [la] Manchmal ist es gut, wenn man auf Erfahrungen zurückgreifen kann. Vor einigen Wochen lernte ich Prof. Dr. A. Kreuter und Dr. Kobus vom St. Josef-Hospital in Bochum kennen, die mich durch Ihre Empfehlung in der Entscheidung bestärkten, keine weiteren, nach Ihrer Meinung unnötigen Infusionen, über mich ergehen zu lassen. Sie hatten Recht, wie das anschließende Ergebnis bestätigte.

Bei dieser Gelegenheit übergaben Sie mir einen Flyer für das anstehende 17. Kollagenoseforum, welches ich hiermit veröffentlichen möchte.

Bestimmt gibt es einen großen Personenkreis, die dankbar sein werden, über dieses Thema direkt von Fachärzten ausführlich informiert zu werden. Wenn Sie daran teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte umgehend an.
 Alle weiteren Daten entnehmen Sie bitte der folgenden Information:


 

Sehr geehrte Patientin,

sehr geehrter Patient,

unserer guten Tradition folgend möchten wir Sie und Ihre Angehörigen wieder vor dem Nikolaus-
Tag, also am Samstag den 3. Dezember 2011, zum 17. Kollagenoseforum unserer Klinik einladen.

Wir haben uns wie immer bemüht, Ihnen ein umfangreiches und interessantes Programm zusammen zu stellen. Dabei werden die Referate des diesjährigen Symposiums die wichtigen Themen Reisen bei Kollagenose-Patienten, Augen- und Magen-Darm-Erkrankungen, Haut und Psyche sowie Gefäßverkalkung (Atherosklerose) umfassen.

Im Anschluss haben wir wie üblich genug Zeit für wichtige Fragen im Rahmen einer offenen Gesprächsrunde eingeplant.

Herzlich möchten wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung einladen und würden uns freuen,
Sie persönlich begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Ärzte-Team des Zentrums für
Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen


Hier noch weitere Infos einschl, Anfahrtsskizze:

                         [nggallery id=360]  


 

Kategorie

Fortbildungsveranstaltung

Zeitpunkt

03.12.2011

Veranstalter

Zentrum für Rheumatologie und Autoimmun-Erkrankungen

Ansprechpartner: Prof. Dr. A. Kreuter und Dr. K. Müller

Tel: 0234-509-3439

Fax: 0234-509-3445

E-Mail für Anmeldeinformationen

a.kreuter@klinikum-bochum.de

Adresse

St. Josef Hospital Bochum, Hörsaalzentrum
Deutschland

 

 

Linde Arndt für EN-Mosaik aus Bochum