„Bis dass dein Tod uns scheidet“ – Rabenschwarze Unterhaltung

Bitterböse Komödie über professionellen Witwer einmalig in der Kapelle zu sehen

[Hagen] Der Düsseldorfer Schauspieler und Regisseur Lars Lienen ist mit seiner rabenschwarzen Komödie „Bis dass dein Tod uns scheidet“ am Mittwoch, dem 28. November, 19:30 Uhr, mit einem Gastspiel im Theater an der Volme zu sehen.

Charles Chadwick ist frisch verwitwet und das bereits zum zehnten Mal. Dieses ganz besondere Fest nimmt er zum Anlass, seine zahlreichen Ehen Revue passieren zu lassen, denn nicht alle Gattinnen schieden freiwillig dahin. Nr. 10 jedoch hat Charles ein ganz spezielles Abschiedsgeschenk hinterlassen. „Bis dass dein Tod uns scheidet“ ist eine bitterböse Komödie über einen professionellen Witwer, der unter den anwesenden Damen sein nächstes Opfer sucht und von dem die Herren im Saal noch etwas lernen können.

Karten sind an der Theaterkasse, im Internet, telefonisch unter (02331) 6958845 sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Informationen unter: www.theaterandervolme.de.

 Foto:© Theater an der Volme

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.