Bauassessor in den Reihen des Rates der Stadt Ennepetal

 

[jpg] Nachfolgend bringen wir folgende Pressemeldung der SPD Ennepetal:

Die SPD Ennepetal ist stolz, dass ihr Ratsmitglied Bauassessor Dipl.-Ing. Tobias Berg (28) am 29. Juni 2011 erfolgreich seine große Staatsprüfung für den höheren technischen Verwaltungsdienst in der Fachrichtung Städtebau vor dem Oberprüfungsamt des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erfolgreich mit dem Gesamturteil „gut“ (1,96) abgeschlossen hat.

 

 Zu den Prüfungsleistungen gehörte neben Klausuren und mündlichen Prüfungen eine sechswöchige häusliche Prüfungsarbeit, in der Herr Berg für ein Plangebiet in der Stadt Essen innerhalb von 6 Wochen eine städtebauliche Analyse, Rahmenplanvarianten, einen städtebaulichen Entwurf und einen Bebauungsplan sowie weitere inhaltliche Fragestellungen erarbeitet hat.

Prüfungsfächer waren u. a. Stadtplanung und Stadtentwicklung inkl. städtebauliches Entwerfen, Technische Elemente des Städtebaus, Fachrecht, Raumordnung, Geschichte des Städtebaus und Allgemeine Rechts- und Verwaltungsgrundlagen.

Sein Regierungsbaureferendariat absolvierte Bauassessor Dipl.-Ing. Tobias Berg bei der Bezirksregierung Düsseldorf. Seine Ausbildungskommune war für eineinhalb Jahre die Stadt Duisburg.

 

Seit dem 1. Juli arbeitet Herr Berg als Stadtplaner bei der Stadt Solingen.

Bauassessor Dipl.-Ing. Berg hat von 2003 bis 2008 an der Technischen Universität Dortmund Raumplanung studiert und sein Diplom mit Auszeichnung (1,1) erfolgreich abgeschlossen. In seiner Diplomarbeit hat er sich u. a. mit der Abgrenzung zentraler Versorgungsbereiche in Ennepetal beschäftigt. 1999 trat Herr Berg in die SPD ein, seit 2005 ist er Mitglied in den Ausschüssen für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sowie im Umweltausschuss – zunächst als sachkundiger Bürger, seit 2009 auch als Mitglied des Rates."

 

Soweit die Meldung, die wir auch gerne einstellen. Zumal uns der Bauassessor Dipl.-Ing. Tobias Berg mehrfach im Zusammenhang bei der Beratung zum Flächennutzungsplan als auch des Einzelhandelsgutachtens positiv aufgefallen war. So griff er mehrfach positiv im Ausschuss ein um den teilweise falsch laufenden Beratungen  eine fehlerfreie Richtung zu geben. So fiel er uns auch auf als er mit Herrn Höhl diskutierte und ihm danach die richtige Rechtsposition vorgab. Wir haben dies anhand der ersten Vorlage und der danach beschlussfähigen Vorlagen vergnüglich bemerkt.

Nun stellen wir aber auch nicht ohne stille Freude folgendes fest: Bauassessor Dipl.-Ing. Tobias Berg hat mit dem Titel Bauassessor als einziger in der Stadtverwaltung ( Dazu gehört auch der Rat) unseres Erachtens die Befähigung für den höheren Dienst mit dieser großen Staatsprüfung erlangt. Soweit ich weiß steht der Bauassessor Dipl.-Ing. Tobias Berg damit rangmäßig über dem Bürgermeister und dem ersten Beigeordneten.

Da bekommt das Wort Kompetenz endlich einmal einen Inhalt.

Von unserer Seite gratulieren wir ganz herzlichst dem neu gebackenen Bauassessor.

 

 

Jürgen Gerhardt für EN-Mosaik aus Ennepetal

 

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.