Einträge von Linde Arndt

24 Begegnungen zum Staunen im Advent

    [la]   Je näher uns Weihnachten kommt, desto mehr steigt die freudige Erwartung auf besondere Momente. Wenn die Wohnung mit Plätzchenduft erfüllt ist, der erste Schnee fällt, Häuser in der früh einsetzenden Dunkelheit mit Lichterketten geschmückt sind, Weihnachtsmärkte ihren besonderen Duft und Flair verbreiten, dann ist ab 1. Dezember auch die Zeit des Adventskalenders […]

Strahlende Kinderaugen und ein strahlender Baum

[la]  Alle Jahre wieder steht in der Kundenhalle der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld ein wunderschöner, großer Weihnachtsbaum, der nur darauf wartet geschmückt zu werden. Und so waren es auch in diesem Jahr (wie bereits im Vorjahr) die Kinder des Kath. Kindergartens, die ihn liebevoll mit ihren selbstgebastelten Christbaumschmuck verzierten. Und da gerade in der Weihnachtszeit […]

Laßt uns froh und munter sein . . .

[la] Sie kamen, wie schon viele Jahre zuvor, um in der Adventszeit den Tannenbaum in der Städtischen Sparkasse zu Schwelm zu schmücken und ihre selbstgebackenen Plätzchen an die Besucher zu verteilen. Die Kinder der KITA “Kleiner Häwelmann” in Schwelm und die Städtische Sparkasse zu Schwelm gehören untrennbar zusammen. Und auch diesesmal war es wieder ein […]

Erstens kommt es anders – zweitens als man denkt!

[la] Wenn Sie mal so richtig vom Alltag abschalten wollen und sich der stürmischen, komischen Katastrophe “Diskretion Ehrensache” von Lewis Easterman hingeben und aus vollem Hals und Herzen lachen wollen, dann sollten Sie sich dieser Premiere (oder deren weiteren Veranstaltungen) nicht entziehen. Das Leo-Theater im Ibach-Haus hat eine neue Inszenierung vorbereitet, die Ihnen sicherlich  gefallen […]

Gemeinsam für Zivilcourage – Gegen rechte Gewalt

[la] Nun ist es bereits das 10. Jahr, wo Gevelsberg sich mit einer Aktionswoche für Zivilcourage – gegen rechte Gewalt stark macht. Während die Veranstaltungen in den Vorjahren bereits einen beachtlichen Umfang hatten,  hat diese Jubiläumsausgabe ein ganz besonderes, reichhaltiges Repertoire. Fein zusammengestellt und mit vielen wunderbaren Veranstaltungen, einem bunten Kultur- und Musikprogramm, wird  die […]

Er kam, sah und siegte – Marvin Klein ist neuer City-Manager in Gevelsberg

[la] Relativ schnell war ein neuer Bewerber für die Nachfolge von City-Manager Frank  Manfrahs gefunden.  Nachdem Manfrahs angekündigt hatte, den Ende des Jahres auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern, hatte man sich daran gemacht, einen adäquaten Nachfolger zu finden. Aus der Flut der eingehenden Bewerbungen – immerhin 16 – hatte man dann aus den 6 […]

Die Zeichen der Zeit – eine ganz besondere Briefmarkenausstellung

[Ennepetal]   Die Zeichen der Zeit des 16. Jahrhunderts können Sie in der Briefmarkenausstellung der Briefmarkenfreunde Ennepetal-Breckerfeld perfekt ablesen. Anhand der Postzeichen lassen sie die bewegte Zeit „Revue passieren”. In 16 Kapiteln unterteilt erfahren Sie Ausführliches, z.B. über den Buchdruck-eine Erfindung verändert die Welt; die Seefahrer, Entdecker und Eroberer-Neue Horizonte tun sich auf; oder auch Nikolaus […]

Ausfälle im Linienverkehr der VER für Freitag, den 29. September

Wir verweisen auf die  krankheitsbedingten Ausfällen im VER-Liniennetz am Freitag, 29. September 2017. Mehr siehe  www.ver-kehr.de   Linie 557 6.06 Uhr Schwelm Busbahnhof – Wuppertal Dieselstraße Linie 608 6.26 Uhr Wuppertal Dieselstraße – Wuppertal Alter Markt 6.59 Uhr Wuppertal Barmen Ennepetal Busbahnhof 12.10 Uhr Ennepetal-Polizeistation – Wuppertal-Barmen 13.29 Uhr Wuppertal-Barmen –Wuppertal Dieselstraße Linie 551 11.59 […]

Auris Quintett gastiert im Ibach-Haus

[Schwelm] Kulturfabrik Ibach-Haus eröffnet die Spielzeit 2017/18 am 29. September mit „Best of NRW“ Konzert. Das Auris Quintett ist ein Holzbläserquintett und gründete sich 2013 aus jungen, motivierten Studenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln um Bläserkammermusik zu spielen. Die Mitglieder des Quintetts stammen  aus Portugal, Spanien, den USA, Japan und Deutschland. Der Name […]

Brisantes Thema einer Dreierbeziehung

[la] Wenn wir an eine Dreierbeziehung denken, in die  zwei Männer und eine Frau verwickelt sind, so ist es meist ein delikates Thema das besonders voyeuristische Erwartungen weckt. Ganz anders – aber durchaus spektakulär, erheiternd und im Gegensatz zu anderen Kommödien mit einer großen Prise “schwarzen Humors” angereichert kommt hier die Inszenierung von “Trennung für […]