2. Schwelmer Adventival am 16./17. Dezember 2011 in der Mensa des MGS

[la] Wenn es Sie verwundern sollte, dass wir bereits jetzt am 18.07.2011 einen Termin für Mitte Dezember ankündigen, so lassen Sie sich bitte erklären, warum.

Da es sich um das Wochenende vor Weihnachten handelt, ist eine Veröffentlichung vor der Sommerpause sinnvoll, da dieses Wochenende meist langfristig verplant wird und so Gelegenheit zu einer rechtzeitigen Terminplanung gegeben ist.

Hier nun die Info von Stefan Wiesbrock:

"Das neue Schwelmer Musikfestival der leisen Töne findet – nicht nur zur großen Freude des Adventivalteams, bestehend aus Pfr.Uwe Rahn, Pfr. Jürgen Schröder, Mark Wiedersprecher und Stefan Wiesbrock – auch in diesem Jahr statt.
Dank der Sponsoren, die auch das 1. Schwelmer Adventival im letzten Jahr möglich gemacht haben, wird es auch in diesem Jahr wieder ein kulturelles Highlight in Schwelm sein.

Die neue Mischung aus einheimischen und bundesweit bekannten Künstlern mit handge-machter Musik kam im letzten Jahr beim Publikum so gut an, dass eine Fortsetzung einfach Pflicht war. Nach dem Motto "kultig – himmlisch – leise" werden  auch in diesem Jahr hochkarätige Musiker von nah und fern in der neuen Mensa des MGS auftreten.

" Wir sind dabei, einen richtigen Knaller zu verpflichten", sagt der künstlerische Leiter des Festivals Stefan Wiesbrock. Wer das ist, soll noch geheim bleiben, da die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen sind. Nach der Sommerpause soll das Programm der  Presse vorgestellt werden.

Aufgrund des Überangebotes von fast 5 Stunden Musik im letzten Jahr pro Veranstaltungstag hat sich das Adventivalteam dazu entschlossen, in diesem Jahr " nur" noch 2  Acts pro Tag stattfinden zu lassen. Dafür soll es diesmal (auch mit Livemusik im Hintergrund ) genügend Zeit geben, im Foyer Kulinarisches zu sich zu nehmen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Das kostenlose Kinderprogramm und ein Jubiläumskonzert der Musikschule Schwelm für Kinder wird es am Samstagnachmittag  geben.

Also: man sollte sich jetzt schon das Wochenende vor dem 4. Advent für das Adventival im Kalender freihalten, um sich kurz vor dem Fest noch einige entspannte Stunden mit kultureller Unterhaltung der Spitzenklasse zu gönnen.

Man sieht sich beim Adventival…"

 


Folgende Fotos der Veranstaltung von 2010 wurden uns übersandt:

   

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.