2. Familienkonzert „Galaktisch! Musik von den Sternen“


2. Familienkonzert  "Galaktisch! Musik von den Sternen" am 27. Februar 2011 –  Verkleidung erwünscht!

Seit jeher ziehen das Weltall und seine Sterne den Menschen in ihren Bann. Auch Komponisten haben sich von Himmelskörpern inspirieren lassen, und so richtet das phil-harmonische orchesterhagen im 2. Familienkonzert den Blick musikalisch auf unser Sonnensystem.

  

Dabei wird das Orchester unterstützt durch eine visuelle Untermalung von Stefan Erbe von der Volkssternwarte Hagen. Das Konzert beginnt mit einem Sonnenaufgang auf der Erde, von wo aus es zur "Göttin des Mondes" (Paul Lincke) alias Tanja Schun geht. Das Raumschiff Enterprise nimmt die Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise zu den Sternen. Hier wird mit Hilfe der kleinen Besucher des Konzerts ein Experiment gestartet: Das philharmonische orchesterhagen möchte mit ihnen das Weltall zum Klingen bringen! Alle Kinder sind dazu eingeladen, als Sonne, Mond oder Planeten (Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun) verkleidet zu kommen, um so dem Sonnensystem nicht nur einen Klang, sondern auch ein Gesicht zu geben. Auch der Kinder- und Jugendchor wird dazu beitragen dieses galaktische Konzert zu einem Erlebnis zu machen.

2. Familienkonzert "Galaktisch! Musik von den Sternen"
27. Februar 2011 – 11.00Uhr – Großes Haus
philharmonisches orchesterhagen
Kinder- und Jugendchor des theaterhagen
Choreinstudierung: Caroline Piffka
Dirigent: Bernhard Steiner
Sopran: Tanja Schun
Moderation: Werner Hahn

Karten unter 02331/ 207-3218 oder www.theater.hagen.de

 

Print Friendly, PDF & Email
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.